07.05.12 12:25 Uhr
 722
 

GEMA attackiert YouTube: Videos werden auch auf Betreiben der Videoplattform gesperrt

Der Streit zwischen dem Rechteverwerter GEMA und der Videoplattform YouTube verschärft sich weiter.

Alexander Wolf von der GEMA wirft YouTube vor, mit Sperrvermerken wie "Die Gema hat die Verlagsrechte hieran nicht eingeräumt. Das tut uns leid." nur gegen den Verwerter agitieren zu wollen.

"Es geht nur darum, Stimmung gegen die Gema zu machen", so Wolf. YouTube sperre viele Videos auf eigene Faust hin, weil diese illegal seien. Die GEMA sei jetzt nur der Sündenbock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, YouTube, Urheberrecht, GEMA, Ton, Videoplattform
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 12:32 Uhr von Sir.Locke
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
wenn dieser "hinweis" an die user (oft) falsch ist, wieso klagt die gema dann nicht auf unterlassung??
Kommentar ansehen
07.05.2012 15:32 Uhr von Atarix777
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Von mir wurde letzte Woche ein Video gesperrt, in dem ich meine eigene Musik verwendet habe.

Ich bin aus allen Wolken gefallen...
Kommentar ansehen
07.05.2012 19:01 Uhr von MBGucky
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Von mir wurde noch nie ein Video gesperrt.

Vielleicht sollte ich mal eins hochladen :>
Kommentar ansehen
11.05.2012 13:47 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Was will Youtube damit bezwecken, ausser Stimmung: gegen die GEMA zu machen? Warum nutzt dieser Milliardenschwere Verein seine Monopolstellung derart aus? was soll das? Warum kann man nicht einfach die Urheber per Klick bezahlen und gut is´? Was soll diese Hetzte?
Youtube ist echt das Letzte!

Aber klar, dass das einige hier nicht schnallen und STÄNDIG gegen die GEMA herumtrollen, weil sie selber mit ihr nichts am Hut haben und gar nicht wissen, was die GEMA eigentlich macht und wofür sie da ist.
Kommentar ansehen
22.05.2012 14:08 Uhr von bigpapa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: Die GEMA ist meines Wissens nach der einzige der einen normalen Menschen unter Generalverdacht stellt.

Wenn ich mir CD´s / DVD´s kaufe, um meine eigenen Software darauf zu brennen, bekommt die GEMA Geld von mir.

Warum ?

Weil auf allen GEMA-Gebühren drauf sind. Ich persönlich find das sogar in Ordnung. Aber dann sollen die ein auch die Möglichkeit erlauben, sich Lieder mit den PC (wo auch GEMA drauf ist) anzuhören, von Anbietern wie YouTube.

Fakt ist: Sie kassieren, aber bieten keine Gegenleistung.

Sorry aber so sehe ich das.

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?