07.05.12 12:24 Uhr
 4.717
 

Griechenland: Nazis feiern in der Nacht Wahlsieg und zeigen Hitlergruß

Am gestrigen Sonntag hat Griechenland gewählt und sieben Prozent wählten dabei die rechtsradikale Partei "Goldene Morgendämmerung". In der Nacht feierte die Partei und ihre Anhänger dann diesen Wahlsieg betrunken und grölend auf der Straße. Dabei hoben sie auch die Hand zum Hitlergruß.

Das Unfassbare dabei ist: Diese Partei will in Zukunft nur noch "reinrassigen Griechen" das Wählen erlauben.

"Bild.de"-Reporter waren in der Nacht vor der Parteizentrale, wo auf diesen Wahlsieg angestoßen wurde. Ein glatzköpfiger Mann mit Bomberjacke erzählte den Reporten stolz, dass er jetzt Abgeordneter werde. Mit den sieben Prozent ziehen jetzt 21 Nazis in das Parlament ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Nacht, Hitlergruß, Nazis, Wahlsieg
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Es wird eng für unerwünschte Flüchtlinge - Deutschland plant Internierungslager
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 12:24 Uhr von Devils_Eye
 
+30 | -28
 
ANZEIGEN
Absolut skandalös und erschreckend. Was eine Armut und Pleite eines Staates für dunkle Machenschaften auf den Plan rufen könnte. Mir macht das Angst. Ähnliches Szenario könnte auch in Deutschland wieder passieren. Was ich natürlich nicht hoffe
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:28 Uhr von blabla.
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
"Ähnliches Szenario könnte auch in Deutschland wieder passieren." LöL? Da kommst du jetzt drauf, weil man sich über etwas geärgert hat, was einem nicht passt?
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:37 Uhr von CoffeMaker
 
+44 | -15
 
ANZEIGEN
"Was eine Armut und Pleite eines Staates für dunkle Machenschaften auf den Plan rufen könnte."

Das ist nicht nur Armut. Man redet sich immer gerne raus und schiebt es auf die Armut die einen ins radikale Lager treibt, man vergisst nur zu gerne das es kein Volk gibt die sich gerne kolonisieren lassen und ab einen gewissen Punkt schlägt man um sich. Ich weiß jetzt allerdings nicht inwiefern Griechenland Probleme mit Einwanderung und Integration haben.

In Deutschland wird es auch noch so kommen, es fehlt nur noch der Funke und an dem arbeiten die Salafisten schon emsig :)
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:43 Uhr von General_Strike
 
+7 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:47 Uhr von Rechthaberei
 
+27 | -6
 
ANZEIGEN
Im Nachbarland Türkei sitzen noch mehr Nazis (MHP): mit 13% Prozent im Landesparlament.
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:56 Uhr von General_Strike
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@Rechthaberei: Man kann einen christlichen Staat nicht mit einem muslimischen vergleichen. Natürlich gibt es im Islam mehr Konservative, das ist kulturell bedingt.
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:57 Uhr von usambara
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.05.2012 13:04 Uhr von uhrknall
 
+29 | -9
 
ANZEIGEN
*ersten Teil bitte vergessen, wer ihn schon gelesen hat*

Übrigens gratuliere ich:
1. den Griechen, denn sie haben Merkel abgewählt
2. den Franzosen, denn sie haben Merkel ebenfalls abgewählt

...damit sind sie uns einen Schritt voraus.

[ nachträglich editiert von uhrknall ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:00 Uhr von ShyOne
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
rechthaberei: sehr interessant das du die türkei wieder ins spiel bringst, warum nimmst du denn nicht ungarn als beispiel wo 17% der stimmen jobbik bekommen hat und 52 % für fidesz gestimmt haben.
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:07 Uhr von TeleMaster
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
---
In Deutschland wird es auch noch so kommen, es fehlt nur noch der Funke und an dem arbeiten die Salafisten schon emsig :)
---

Nicht nur die Salafisten, sondern und vorallem die eigene deutsche Regierung. Es hat schon seinen Grund, warum die ganze Welt panische Angst davor hat, dass auch Deutschland Pleite gehen könnte. Denn sie wissen, dass wenn die Deutschen sauer werden, dann richtig.
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:14 Uhr von Klecks13
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ usambara: http://content-mcdn.ethnos.gr/...

Die sind ja putzig *gutzigutzi*
Kaum eine Faust höher als ´ne Saustalltür aber einen auf Herrenmenschen machen - so stelle ich mir ´nen Zwergenaufstand vor ;-))
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:26 Uhr von Miem
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit den: reinrassigen Griechen zielt wahrscheinlich auf die im Land lebenden Türken ab. Griechenland hat die türkische Invasion von anno dunnemals noch nicht verziehen und in Nordgriechenland gibt es viele türkische Enklaven, deren Mitglieder in der Regel nicht mal griechisch sprechen. Da steckt auf beiden Seiten noch sehr viel Hass und Intoleranz, wäre schön, wenn sich das mit der Zeit dann auch mal geben würde.
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:33 Uhr von maki
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Also wenn man das mit früheren Meldungen mixt, haben die ja doch das (Nazi-)Merkel gewählt. :-D
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:42 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
So kanns gehn ^^: Da haben wohl ein paar Griechen zu viel rechts gewählt, aus Protest *g

Naja, wenn ich mir dann Frankreich anschaue, da hat die rechte Partei ja auch 18% oder so erhalten, aber zum Glück haben die Linken dort gewonnen.

Also aus "PROTEST" nie die Rechten wählen, das könnte ein böses Erwachen geben, wenn ein paar zu viel ihre Stimmen an der "falschen" Stelle gemacht haben lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 15:57 Uhr von Faceried
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Miem: " Das mit den reinrassigen Griechen zielt wahrscheinlich auf die im Land lebenden Türken ab. "

:-D


In Griechenland sind 60% der Ausländer Albaner.
Und da ist hier schon von Athen die Rede ist glaub ich, dass es eher um die Albaner geht.

Griechenland und Albanien sind genauso feindselig wie Griechenland/Türkei.

Quelle: http://www.focus.de/...
Kommentar ansehen
07.05.2012 16:48 Uhr von gogodolly
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Dabei formten sie auch die Hand zum Hitlergruß."
das ist unglücklich gewählt - das klingt ja so, als wären die aus knete...
Kommentar ansehen
07.05.2012 17:24 Uhr von PureVerachtung
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Was für eine lächerliche, abwertende Meldung. So sieht Gossenjournalismus aus und nichts anderes.
Kommentar ansehen
08.05.2012 02:41 Uhr von Dufte
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sry aber die Gyros Spaten haben leider den Knall nicht gehoert...

Den Affen billigte man dann auch ein 100mrd € Paket?

Das interessiert die doch net... Hauptsache sie koennen randalieren und auf (in) Deutschland scheissen...
Kommentar ansehen
08.05.2012 03:28 Uhr von jackblackstone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja jahrelang wurden die rechten im hintergrund durch nato, mi6 und cia in ganz europa gefördert und ausgebildet . jetzt wundert man sich, dass sie so stark werden können...
...wo ist denn hier bitte die lögik :/

ps.:für die unwissenden kurze zusammenfassung
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
08.05.2012 03:30 Uhr von F.Steinegger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Brauchts gar keine Diskussion mehr. Es gibt keine reinrassigen Griechen mehr. Schon seit über zweitausend Jahren nicht. Dafür haben Alexander und sein Vater Phillip gesorgt. Wer sich ein wenig mit Geschichte auskennt, weiss das. Die "Griechen", die jetzt da leben, sind ein Gemisch aus Persern, Griechen, Ägyptern und Arabern.
Kommentar ansehen
08.05.2012 04:37 Uhr von BigPussyBonpensiero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
soziologisch gesehen keine überraschung
Kommentar ansehen
09.05.2012 22:55 Uhr von Safesearchaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich: wundert das nicht.
In Krisenzeiten werden immer radikale gewählt, ob Rechts oder Links.
Der einzige Unterschied ist, ob man die Schuld den Ausländern und Politikern und/oder dem Grosskapital gibt oder nur den Politikern und/oder dem Grosskapital, das ist die Auswahl und danach entscheidet sich ob Rechtsradikal oder Linksradikal gewählt wird.
Wird bei uns auch passieren, macht euch keine falschen Hoffnungen und als kleiner Tip, postet nicht zu viel persönliches auf Facebook, denn man weiß nie wer uns mal regiert und ob Linksradikal oder Rechtsradikal, macht in der Regel auch keinen großen unterschied, was die Methoden betrifft, hatten wir ja alles schon ^^

[ nachträglich editiert von Safesearchaus ]
Kommentar ansehen
10.05.2012 05:18 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: solch ein abschaum wird durch milliardenkredite mitfinanziert

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?