07.05.12 11:59 Uhr
 817
 

Mexiko: Immer mehr Mädchen verkleiden sich als "Anime-Lolitas"

Die mexikanischen Teenie-Mädchen haben neuerdings ihre große Leidenschaft für die japanische Manga-Kultur entdeckt.

Die Mädchen sollen sich gerne als sogenannte "Anime-Lolitas" mit starkem Make-Up, Petticoats und Kniestrümpfen verkleiden.

Das Ziel der Subkultur ist es dabei weniger ein sexy Image zu kreieren, sondern vielmehr süß und elegant zu erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mädchen, Mexiko, Kleidung, Anime, Lolita, Make Up
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 12:06 Uhr von Didatus
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: Ich würde mal sagen, dass das die Japaner besser drauf haben ;)
Kommentar ansehen
08.05.2012 21:16 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
War Leider Gottes noch nicht in Tokyo Aber dort sieht man die Schrägsten und Skurrilsten outfits...
Sehr Teuer dort habe ich mir sagen lassen aber muss man gesehen haben die Stadt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?