07.05.12 11:20 Uhr
 146
 

Von den 1940ern bis heute: Studie über das Reisen der Deutschen

Vor gut 60 Jahren konnte sich kaum ein Deutscher oder eine Deutsche einen Urlaub ins Ausland leisten. Seit den 1950ern war dies aber anders. Auch wenn es wirtschaftlich etwas schlechter geht - die Deutschen brauchen ihren Urlaub.

Italien war Anfang der 50er Jahre mit eines der ersten Urlaubsziele der Deutschen und prägte die deutsche Kultur wie kein anderes Land: Italienische Mode beeinflußte den Rivierastil und italienisches Essen hielt Einzug in deutschen Küchen.

Aber Mallorca holte bald auf. 1956 landete die erste Maschine mit 30 Passagieren auf der spanischen Insel. Laut der Studie war Urlaub 1954 grade mal für ein Viertel die Bevölkerung finanzierbar. 1962 waren es schon 30 Prozent. 2011 fuhren 53 Prozent der Deutschen mindestens einmal im Jahr in den Urlaub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Devils_Eye
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Italien, Urlaub, Mallorca, Reisen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 11:20 Uhr von Devils_Eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja das Reisen. Meine Urlaubsziele in meinem Leben waren "nur" 3 Holländische Inseln Texel, Ameland und Terschelling, Die Insel Elba in Italien und Bulleu sur Dordogne in Süd-West Frankreich. Und heute mach ich nur noch Urlaub bei meinen Eltern an der Nordsee
Kommentar ansehen
07.05.2012 17:07 Uhr von gogodolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
etwas einseitig betrachtet
das gilt ja bloß für die westliche besatzungszone

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?