07.05.12 09:31 Uhr
 1.470
 

Fußball/Bundesliga: Thomas Müller droht Borussia Dortmund

Die Bundesliga ist nun vorbei, jedoch steht noch ein Topspiel in Deutschland bevor. Das Finalspiel im DFB-Pokal.

Bayern bekommt noch einmal die Chance, sich zu rächen und Dortmund das Double zu vermasseln. Das Spiel findet am Samstag um 20 Uhr statt.

Müller hat erwähnt, dass eine gewisse Wut im Bauch vorhanden ist wegen der letzten vier Niederlagen und dass es nun an der Zeit ist, den Menschen zu zeigen, dass es so nicht weitergehen darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tirador
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, Drohung, Thomas Müller
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 09:31 Uhr von tirador
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Wird ein super Spiel das Pokalfinale. Vor allem solche Bemerkungen kurz vor dem Spiel machen das Spiel noch interessanter.
Kommentar ansehen
07.05.2012 09:58 Uhr von nanny_ogg
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Von einer "Drohung" kann ich nix sehen! Sorry, der Titel ist reisserisch und schlecht.Weder hier noch in der "Quelle" kann ich eine Drohung finden. Ist doch klar, das die Bayern über ihr eigenes Unvermögen sauer sind und das damit auch eine gewisse Brisans im Spiel ist ... aber wo, bitte, ist die Drohung??????

[ nachträglich editiert von nanny_ogg ]
Kommentar ansehen
07.05.2012 10:17 Uhr von tirador
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
@nanny_ogg: Wenn du auf die Seite gehst, wo die ursprüngiche Nachricht herkommt, liest du fett und groß oben: "Müller droht: „Wir wollen es Dortmund zeigen!"
Kommentar ansehen
07.05.2012 11:19 Uhr von X2010
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
blöde: bayern, können andere mannschaften nicht mal den erfolg gönnen. bayern ist einfach zu verwöhnt, verlieren die mal heulen die gleich rum.
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:06 Uhr von kostenix
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@X2010: dein kommentar beweist: zu viel RTL und blöd-tv schauen macht blöd!
Kommentar ansehen
07.05.2012 13:15 Uhr von Maku28
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: im Sport nennt man sowas keine "Drohung" und eine Kampfansage gehört einfach zum guten Ton. Solche Aussagen zeigen, dass man Respekt vor dem Gegner hat und ihn auch ernst nimmt.

Ich freue mich schon :)
Kommentar ansehen
07.05.2012 14:30 Uhr von X2010
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@kostenix: du hast wohl noch nie ein bayern spiel angeguckt oder?
du kennst ja nix anders als rtl.
Kommentar ansehen
10.05.2012 19:42 Uhr von kostenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@X2010: ich begebe mich mal runter auf dein niveau und deinen iq

deiner meinung nach sollten die bayern also aus solidarität verlieren? in der saison haben sie ganz oft verloren.. also was meckerst du? waren doch solidarisch genug...


und jetzt geh weiter ... man man man schalt mal dein hirn ein bevor du hier so einen mist postest...

wie war das noch mal? mitleid kriegt man geschenkt, neid muss man sich verdienen!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?