07.05.12 06:28 Uhr
 211
 

Siegen: Mann schießt in einem Gotteshaus mit einer Waffe

In Siegen kam es heute nach einem Gottesdienst zu einem Polizeieinsatz. Ein Mann schoss mit einer Waffe in einer Kirche herum.

Nach circa sechs Stunden konnte das SEK den Mann überwältigen und ihn festnehmen. Anschließend wurde er mit einem Krankenwaagen ins Krankenhaus gebracht, da er bei der Überwältigung verletzt wurde.

Der Mann hatte mindestens viermal in dem Gotteshaus geschossen. Und er hatte zuvor den Küster mit einer Pistole bedroht, dieser konnte sich aber unverletzt in Sicherheit bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zocker092
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Waffe, Festnahme, Schuss, Gotteshaus
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2012 06:28 Uhr von zocker092
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin der Meinung das an einem Ort des Glaubens es nicht angemessen ist auch nur daran zu denken dort mit einer Waffe zu schießen.
Abgesehen davon das man keine Leute mit einer Waffe bedroht.
Kommentar ansehen
07.05.2012 07:02 Uhr von GangstaAlien
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und welche Note: haste für dein Aufsatz bekommen? Oder war das nicht für die Schule?
Kommentar ansehen
07.05.2012 08:51 Uhr von thatstheway
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@ autor: nimms nicht so schlimm, deine Nachricht ist nicht so richtig interessant.
Wäre es ein Migrant oder noch besser ein Moslem gewesen wäre diese Seite schon ein paar tausend mal aufgerufen worden
und so braune wiederlinge wie sündecatNix und Konsorten würden ellenlangen sinnlosen Müll schreiben, aber nichts damit aussagen, nur das sie ein bisschen limitiert sind.
Kommentar ansehen
07.05.2012 12:50 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ja, wenn es ein Ausländer gewesen wäre, würden: sich die Asis hier wieder austoben. So interessiert das mal wieder keinen.
HORROR!!!
Kommentar ansehen
07.05.2012 15:36 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und dabei predigen die Christen doch immer Frieden! ;-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?