06.05.12 20:45 Uhr
 247
 

Thomas Kellein künftig nicht mehr Leiter der Chinati Foundation in Texas

Thomas Kellein wurde vor 15 Monaten der neue Leiter der Chinati Foundation in Texas.

Doch nun erklärte er, dass er künftig nicht mehr für das Künstlermuseum tätig sein wird. Warum er seinen Posten aufgibt, ist bislang unbekannt.

Stiftungschefin Arlene Dayton zeigte sich enttäuscht von seiner Entscheidung. Kellein leitete vor seiner Zeit an der Chinati Foundation die Kunsthalle Bielefeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Texas, Leiter, Thomas Kellein
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Verfassungsschutz prüft rechte Rede von AfD-Politiker Björn Höcke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?