06.05.12 19:01 Uhr
 62
 

Fußball/Premier League: Arsenal London muss zittern

Arsenal London gelang im eigenen Stadion nur ein Remis gegen Norwich City und somit müssen sie um ihren Champions-League-Platz bangen.

Arsenal ging durch Benayoun sehr früh in Führung, jedoch gelang Norwich City das 1:1 und 2:1. Doch dann kam der Kapitän Robin van Persie in Szene und erzielte das 2:2 und das 3:2 für Arsenal. Kurz vor Schluss gelang dann Norwich City das endgültige 3:3.

Nun muss Arsenal hoffen, dass die Konkurrenz patzt, da sie ansonsten nächste Saison nicht an der Champions League teilnehmen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tirador
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Premier League, Arsenal London
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2012 19:01 Uhr von tirador
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War echt ein unnötiger Punktverlust. Zuhause gegen Norwich City hätte Arsenal die 3 Punkte mitnehmen müssen. Nun liegt es in der Hand von der Konkurrenz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Talent Joshua Tymon gilt als unterbezahltester Fußballspieler der Premier League
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Premier League spricht sich gegen einen Brexit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?