06.05.12 17:15 Uhr
 409
 

"Fliegender Bär" bei Autounfall verstorben

Auf der Suche nach Futter verstarb der erst kürzlich berühmt gewordene "Fliegende Bär" bei einem Autounfall mit zwei Fahrzeugen. Der Bär befand sich in seiner neuen Heimat, einem Naturschutzpark, und war vermutlich auf der Suche nach Futter als er sich auf die Straße wagte.

Im Internet berühmt wurde der Bär, weil er auf dem Campus der Universität von Colorado auf einen Baum kletterte und sich nicht mehr herunter traute. Nachdem herbeigerufene Wildhüter den Bären betäubten, fiel dieser auf eine bereitgelegte Matratze.

Ein anwesender Fotograf drückte im richtigen Moment auf den Auslöser seines Fotoapparates und veröffentlichte das Bild im Internet. Es zeigte den Bären mit ausgestreckten Gliedmaßen im freien Fall, wie wenn dieser fliegen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adrian79
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Unfall, Tier, Autounfall, Bär
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!