06.05.12 16:04 Uhr
 1.341
 

Deutsche Flucht ins Schweizer "Paradies": Experte nennt die Gründe

Der Volkswirtschaftsexperte Werner Vontobel hat sich im Auftrag einer Zeitung mit den Ursachen für die unerwartete Massenauswanderung der Deutschen in die Schweiz beschäftigt. Vor zwölf Jahren war noch eine ausgewogene Ein- und Auswanderung erwartet worden. Vor allem der deutsche Mittelstand sei stark geschrumpft.

In der Schweiz haben alle Parteien, selbst die FDP, recht erfolgreich gegen die Schaffung eines Niedriglohnsektors durch ausländische Lohndrücker gekämpft. In Deutschland hat sich dagegen selbst die SPD dafür ausgesprochen, dass Arbeitern weniger Geld gezahlt wird.

Die sozialen Leistungen in Deutschland seien nur noch minimal. Für Essen im Restaurant stünden Hartz-IV-Empfängern täglich nur 35 Cent zur Verfügung. Von der Zuwanderung der Deutschen profitiert vor allem der weiterhin intakte Schweizer Mittelstand. Deutsche akzeptieren meist die Schweizer Kultur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: General_Strike
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsche, Flucht, Experte, Schweizer, Paradies
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2012 16:04 Uhr von General_Strike
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2012 16:13 Uhr von General_Strike
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Zusammensetzung von Hartz IV: Für einen Schweizer, der schon mal in Deutschland Urlaub gemacht hat, ist es ziemlich erschrecken, wie wenig Geld den deutschen Sozialfällen monatlich so zusteht:

http://de.wikipedia.org/...

Mit 13,88 Euro im Monat für Bus, Bahn, Taxi und Fahrrad würde ich beispielsweise niemals hin kommen. Kaum mehr als 1 Euro am Tag für Kultur ist für mich auch ein schlechter Witz.
Kommentar ansehen
06.05.2012 16:35 Uhr von General_Strike
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB "nur zu einem geringen Teil": 7 Millionen???
Kommentar ansehen
06.05.2012 16:35 Uhr von bibip98
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Ab 1990 ,also im Jahr des Zusammenbruchs des Ostblocks hat das Großkapital zur totalen Offensive geblasen. Alle Parteien in D haben willig hier mitgemacht. Besonders die SPD unter Schröder. Er hat auch stolz heraus posaunt, dass er es geschafft hat Deutschland zum Niedriglohnsektor umzugestalten.
Leider wählen die dummen Deutschen ihre Metzger immer selbst. Das hat Tradition.
In der Schweiz ist das bei weitem nicht so möglich. Hier ist Tradition gegen so etwas auf zu begehren.
Wer also nicht mit den dummen deutschen Schafen weiter leben will sucht eine Möglichkeit zu leben. Das findet er natürlich besonders in der Schweiz: ähnliche Kultur, großteils gleiche Sprache (mit Halskrankheit :-)), guter Verdienst.
Andere gehen nach Norwegen oder Schweden.
Wer kann verlässt das sterbende Deutschland.
Kommentar ansehen
06.05.2012 16:47 Uhr von Faceried
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und die Deutschen kapieren nicht, dass sie in der Schweiz unbeliebt sind.

"Die Deutschen in der Schweiz werden als kulturelle und ökonomische Bedrohung wahrgenommen."
http://www.tagesanzeiger.ch/...
Kommentar ansehen
06.05.2012 16:55 Uhr von General_Strike
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@Faceried: Auf die deutschen Hartz-IV-Empfänger trifft das mit der Bedrohung für die Schweizer sicherlich zu.

Hochqualifizierte Ärzte und Ingenieure indes, die in Deutschland durch die Zuwanderung immer weniger verdienen und aus finanziellen Gründen in die Schweiz kommen, gehen auch hier mit ihren Gehaltsvorstellungen hoffentlich nicht unter den ortsüblichen Satz.
Kommentar ansehen
06.05.2012 17:11 Uhr von cyrus2k1
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Deutschland macht sich kaputt. Die Steuern und Gebühren steigen immer weiter, die Löhne sinken immer mehr. Doch auch Selbstständigen werden tausend Steine in den Weg gelegt so das es sehr schwierig ist ein Unternehmen zu gründen ohne viel Startkapital und Beziehungen. Kein Wunder das immer mehr Deutsche vor diesem Wahnsinn flüchen.
Kommentar ansehen
06.05.2012 17:15 Uhr von 1234321
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich auch Einwanderer, die wegen der schönen Landschaft kommen, und geht es den Idioten immer um das dämliche Geld?
Kommentar ansehen
06.05.2012 18:19 Uhr von General_Strike
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@BastB: Hier in der Schweiz haben wir anteilsmässig bei weitem nicht so viele Sozialfälle wie bei euch.
Kommentar ansehen
06.05.2012 20:38 Uhr von John-Coffey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: dafür braucht man kein "expere"

um das zu erkennen ;)
Kommentar ansehen
06.05.2012 21:08 Uhr von Mehrsau
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin in Luxembourg zufrieden ;)
Kommentar ansehen
06.05.2012 22:10 Uhr von 1234321
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ DarkCr0w: Sind doch fast nur Deutsche, Türken und Russen dort.

Warum sollten die dort mental besser sein als hier ??
Kommentar ansehen
07.05.2012 13:34 Uhr von Lolali
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@3Pac: wenn so eine Qual für Dich ist darfst Du auch gerne über Österreich nach Italien fahren... Es hindert Dich keiner daran...
Kommentar ansehen
07.05.2012 22:39 Uhr von Multiversal
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
allein schon das befreiende Gefühl: raus aus der EU zu sein....
Kommentar ansehen
09.05.2012 13:35 Uhr von Phillsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Schweizkritiker: Wer bzw was seid Ihr und wo kommt Ihr her?
Ich wohne NOCH in D aber studiere in CH und hab auch vor in die Schweiz zu ziehen und dort zu arbeiten nach meinem Studium.
Die Schweizer mögen sein wie sie wollen, aber meiner Meinung nach machen sie viele Dinge einfach immer noch viel richtiger als alle anderen in Europa.
In der Schweiz gibt es auch noch so etwas wie Eigenverantwortung. Schon angefangen damit, dass ich meine Steuern selbst abführen muss.
Man muss sich bei den meisten Dingen selbst kümmern. In Deutschland wird einem die Last des denkens komplett abgenommen...
Ein Hoch auf die Schweiz. Möge sie noch lange in Ihrer jetzigen Form existieren und der EU so lange trotzen wie nur irgend möglich.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?