06.05.12 15:51 Uhr
 536
 

Oswalt Kolles Tochter war ihre Rolle im Aufklärungsfilm peinlich

Oswalt Kolle gilt als Pionier der sexuellen Aufklärung in Deutschland. Nun sprach seine Tochter Cornelia über seine Filme und ihre Rolle darin.

Ihr Vater sei damals oft verbal angefeindet worden, auch sie selbst hatte einige Peinlichkeiten zu überstehen. Oswalt Kolle besetzte damals auch seine eigene Familie für einen Aufklärungsfilm.

In der Schule wurden Fotos der heute 57-Jährigen herumgereicht, viele Jahre verschwieg sie, wer ihr Vater war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Rolle, peinlich, Oswald Kolle
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?