06.05.12 15:51 Uhr
 537
 

Oswalt Kolles Tochter war ihre Rolle im Aufklärungsfilm peinlich

Oswalt Kolle gilt als Pionier der sexuellen Aufklärung in Deutschland. Nun sprach seine Tochter Cornelia über seine Filme und ihre Rolle darin.

Ihr Vater sei damals oft verbal angefeindet worden, auch sie selbst hatte einige Peinlichkeiten zu überstehen. Oswalt Kolle besetzte damals auch seine eigene Familie für einen Aufklärungsfilm.

In der Schule wurden Fotos der heute 57-Jährigen herumgereicht, viele Jahre verschwieg sie, wer ihr Vater war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Rolle, peinlich, Oswald Kolle
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf
Scarlett Johansson verprügelte während Dreharbeiten einen Stuntman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik
Antwerpen: Mann rast mit Auto durch Einkaufsstraße - Polizei kann ihn stoppen
Regensburg: 53-Jähriger wegen Internethetze gegen Flüchtlinge zu Gefängnis verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?