06.05.12 15:11 Uhr
 375
 

Ernährungstipps: Wie man besser schlafen kann

Das Schlafverhalten wird von vielen Faktoren bestimmt. Hormone wie Melatonin und Serotonin spielen dabei genauso eine Rolle wie der Blutzuckerspiegel. Es gibt verschiedene Arten von Schlafstörungen. Man wird nachts öfter wach, man kann nur schwer einschlafen oder ist nervös und unruhig.

Wer nur schwer einschlafen kann, sollte spezielle melatoninhaltige Milch trinken, welche nachts gemolken wird. Wer während der Schlafphase öfter aufwacht, sollte Kürbiskerne essen. Das Tryptophan in den Kernen wird im Körper zu Serotonin umgewandelt, der beim Schlafen hilft.

Um die Nerven zu beruhigen, helfen Haferflocken, zudem besitzen Haferprodukte komplexe Kohlenhydrate und Vitamin B6 als Cofaktor, was den Melatonin- und Serotoninspiegel steigert.


WebReporter: RonVaradero
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schlaf, Hormon, Schlafstörung, Serotonin, Melatonin
Quelle: de.lifestyle.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2012 15:11 Uhr von RonVaradero
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wer mehr Wissen möchte oder genaueres sollte in der Quelle nachlesen. Man kann leider nicht alles wiedergeben.
Kommentar ansehen
06.05.2012 21:55 Uhr von z3us-TM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sex janu, wer im bett arbeitet, wird auch gut darin schlafen...

meine frau schläft DANNach auch die nacht gut durch,
liegt also net nur am MANN

was für ein geblubber, das kommt dabei raus wenn man nur über wissenschaftsarbeiten büffelt und sich die familie incl. Frau wegen vernachlässigung von dannen gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?