06.05.12 12:14 Uhr
 74
 

Rosneft und Statoil geben Kooperation bekannt

Die beiden Ölkonzerne Rosneft aus Russland und Statoil aus Norwegen haben jetzt ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben.

Zusammen will man die Erdölvorkommen im Osten Russlands erschließen hieß es bei der Vertragsunterzeichnung. Zu diesem Zweck gibt es bei Rosneft bereits Verträge mit ExxonMobil aus den USA und dem italienischen Rivalen Eni.

Diese Verträge wurden erst vor wenigen Wochen unterzeichnet. Bei dem jetzigen Projekt mit Statoil geht es um drei Ölfelder im Meer von Ochotsk und ein weiteres in der Barentssee.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag, Kooperation, Erdgas, Erdöl, Rosneft, Statoil
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?