06.05.12 12:05 Uhr
 468
 

England: Castingshow-Teilnehmer tötete vor 17 Jahren versehentlich seinen Freund

Matt Page (43) ist Kandidat bei "Britan´s Got Talent", der englischen Version von "Das Supertalent". Nun wurde bekannt, dass er ein Geheimnis mit sich herum trug.

Vor 17 Jahren trat er mit der Gruppe "Kiss My Axe" auf, die Tricks mit Schwertern vorführten. Als sie Showbiz-Agenten beeindrucken wollten, ging etwas schief. Ein präpariertes Schwert war gebrochen und durchtrennte eine Arterie seines Freundes und Kollegen.

Der siebenfache Familienvater verstarb später im Krankenhaus. Obwohl der Vorfall damals als Unfall bewertet wurde, brach für Page eine Welt zusammen und es war sehr schwer für ihn, darüber zu sprechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, England, Freund, Teilnehmer, Castingshow, Schwert
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück
65. Geburtstag: "Bild" verteilt 41 Millionen Gratis-Zeitungen an alle Haushalte
Prinz Harry überrascht mit Aussage: "Von uns will keiner auf den Thron"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?