06.05.12 09:24 Uhr
 8.664
 

Stealth-Bomber: Deutscher Tuner verpasst dem CLS 63 AMG spektakuläres Bodykit

Die Tuningprofis von German Special Customs aus Chemnitz fielen zwar mit erst wenigen, dafür aber ganz besonderen Umbauten auf. Jetzt haben sie sich den Mercedes CLS 63 AMG vorgenommen und kräftig verändert.

Nach dem Umbau hört der Wagen auf den Namen Stealth GSC und fällt vor allem durch sein extremes Wide-Bodykit auf. Zu diesem gehören neben neuen Stoßstangen an Front und Heck auch die passenden Seitenschweller sowie Kotflügelverbreiterungen.

Weiter wurde der komplette Wagen in Mattgrau lackiert, was die Tarnkappen-Optik perfekt macht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, AMG, Bodykit, Mercedes CLS, Tarnkappe
Quelle: tuning.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2012 10:36 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die haben aber "nur": optisch was verändert oder? oder haben die für noch mehr druck gesorgt?
Kommentar ansehen
06.05.2012 13:38 Uhr von Ich_bins_nur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Qualität Tolle Spaltmaße tun sich da auf. Au weia...
Kommentar ansehen
06.05.2012 15:37 Uhr von Hullefu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: spektakulär ist anders

sieht böse aus aber spektakulär nicht
Kommentar ansehen
06.05.2012 20:43 Uhr von mwking
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der u30 Türke: wird sich toll drin vorkommen!
Kommentar ansehen
07.05.2012 13:27 Uhr von tom_bola
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn daran Stealth, das Ding hat ´nen Radarquerschnitt, wie die Queen Mary 2.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?