06.05.12 09:08 Uhr
 12.067
 

Peinliche Panne mit eingeölten Beinen: Jennifer Lopez unterläuft Slip-Blitzer

Jennifer Lopez (42) begleitete Enrique Iglesias (36) nun zur Vorstellung der gemeinsamen Welttournee. Dazu trug Jennifer Lopez ein ausgefallenes Snake-Dress von Lanvin.

Zusätzlich ölte sie ihre Beine ein, weswegen sie im Blitzlichtgewitter schimmerten. Jedoch unterlief ihr auch eine peinliche Panne.

Als sie sich auf einen Sessel setzte, blitzte plötzlich der Slip durch. Dabei handelt es sich um ein fleischfarbenes Mieder-Höschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Panne, Jennifer Lopez, Blitzer, Slip, Enrique Iglesias
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2012 09:23 Uhr von Mehrsau
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Das Niveau liegt unterm Tisch und weint.
Kommentar ansehen
06.05.2012 11:15 Uhr von hansw0rst
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
falsch: Crushial spritz drauf!
Kommentar ansehen
06.05.2012 11:21 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das macht dem Niveau aber gar nix und es sagt....*Mensch Jenni, das sieht aber nicht schön aus* ^^
Kommentar ansehen
06.05.2012 12:17 Uhr von MasterMirgent
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin geschockt Crushi..... die is ja naggisch.... *SPLAT* OOOOOPPPPPSSSSS *ggggggggggggggg*


And once again.... You made my Day....
Kommentar ansehen
06.05.2012 12:24 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auf den Scheiterhaufen: mit der Hexe
Kommentar ansehen
06.05.2012 12:37 Uhr von sambeat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ist die wirklich echt?? Schaut aus wie eine billige Lopez-Kopie in Mme Tussauds Wachsfigurenkabinett. Grauselig....
Kommentar ansehen
06.05.2012 19:17 Uhr von pLu3schba3R
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
- minus
Kommentar ansehen
06.05.2012 19:29 Uhr von kirkpatrik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein! .
Kommentar ansehen
06.05.2012 21:20 Uhr von mwking
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt mal ehrlich Leute das geht kanns net sein In der Pause oder mal beim Nachrichten lesen gehe ich gerne mal auf Shortnews um zu gucken was es neues gibt.
Und jedesmal ärgert es mich schon bei den ersten "brandaktuellen super skandalösen" Artikeln(?)

Das derzeitige Shortnews-System besteht aus folgenden 3 Kategorien:

1. RTL: Ein DSDS-Opfer oder ein "Schauspieler" aus den Nachmittagssendungen sagt das es in echt nicht so ist wie im TV behauptet. Skandal der erste!

2. NIPPELBLITZER: Irgendein A,B,C oder doppel D "Promi" ist wiedermal beabsichtigt unvorsichtig aus einem Auto gestiegen, so das (keine) Unterwäsche zu sehen war.
- Spätestens jetzt qualmt bei Crushial die Tatstatur.

3. NEWS die keine sind: Sachen die fast jeder schon weiß, die dann jemand zum ersten Mal hört und hier reinstellt.
Oder auch mein Favorit: Sachen die keiner weiß aber auch keiner wissen will. Zum Beispiel das jeder 2te Engländer irgendeine ganz ganz ganz seltene Krankheit hat, die man nach 10 min eh wieder vergessen hat.
Schön sind auch immer die vielen, von ihren Besitzern als genial beschriebenen, Haustiere. Wenn einer von millionen Hunden einen lustigen Gesichtsausdruck macht oder gerne rückwärts lauft, müssen höhere Kräfte am Werk sein!

Ich glaube ich werde auch morgen wieder so naiv sein und hier etwas interessantes erwarten.

Nur leider spiegelt das auch auf eine erschreckende Art unsere Gesellschaft wieder. Muss ja auch Gründe haben warum sowas Erfolg hat und überall zu sehen und zu lesen ist...

[ nachträglich editiert von mwking ]
Kommentar ansehen
06.05.2012 21:46 Uhr von Hazeangel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das lustige is ja, dass ihr wusstet, dass solche News von Crushial stammen, ihr ihm aber dennoch soviel Aufmerksamkeit in Form von Klicks und Kommentaren für seine "Niveaulosigkeit" schenkt
Kommentar ansehen
01.06.2015 08:49 Uhr von stoske
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier und da muss man es nochmal erwähnen. Diese Scheiße findet sich vor allem deshalb hier, weil immer so viele Leute darauf reagieren. Das ist der Zweck der Sache und damit bekommt der Kack erst seine Rechtfertigung. Sie brachte bislang 11703 Views und reichlich Kommentare, es hat also wieder gelohnt. Ob die Leute es jemals lernen werden?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?