05.05.12 19:32 Uhr
 63
 

200.000 Kunstwerke gelagert: Neue Halle in Freiburg beherbergt Millionenkunst

In Freiburg eröffnete vor wenigen Tagen eine Lagerhalle, in der Kunstwerke gelagert werden, die momentan nicht in Ausstellungen gezeigt werden.

Rund 200.000 Kunstwerke werden auf 5.000 Quadratmetern gelagert. Zusammengefasst befindet sich in der Halle millionenschwere Kunst.

Laut Angaben der Erbauer ist das Lagerhaus das erste Kunstdepot in Deutschland, welches in Passivbauweise erstellt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Freiburg, Halle, Lagerhalle
Quelle: www.monopol-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN