05.05.12 19:06 Uhr
 307
 

26 Millionen Dollar: Pablo Picassos "Frau auf Stuhl" erzielt hohen Erlös (Update)

Am vergangenen Mittwochabend wurde im Auktionshaus Sotheby´s in New York neben Edvard Munchs "Der Schrei" auch das Gemälde "Frau auf Stuhl" (Femme assise dans un fauteuil) von Picasso versteigert. Experten rechneten mit einem Erlös zwischen 20 und 30 Millionen Dollar (ShortNews berichtete).

Nun wurde es für insgesamt 26 Millionen Dollar an einen Kunstinteressierten versteigert. Damit liegt der Erlös für das Gemälde genau im Schätzbereich der Experten.

"Seine damalige Geliebte war eine wunderschöne Frau, und doch ist diese Darstellung verstörend. Es ist Picassos Reaktion auf die Zeit, den Zweiten Weltkrieg und die Besetzung Frankreichs durch die Nazis", erklärte Kunstexperte David Norman von Sotheby´s.