05.05.12 18:37 Uhr
 400
 

Prinzessin Madeleine von Schweden hebt Hundekot persönlich von der Straße auf

Prinzessin Madeleine von Schweden führte ihren Jack-Russell-Terrier "Zorro" in New York an der Leine. Dann entschied sich das Tier, mitten auf den Gehweg einen Haufen zu setzen.

Für solche Fälle haben Königstöchter sicher Personal zur Stelle. Doch Prinzessin Madeleine ist in der Hinsicht unkompliziert. Sie hob den Haufen höchstpersönlich von der Straße auf und entsorgte ihn.

Auch sonst machte die Prinzessin eher einen ganz normalen Eindruck mit Jeans und MP3-Player-Ohrhörer-Stöpseln auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hund, Straße, Prinzessin, Prinzessin Madeleine
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 18:37 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dacte mir, lieferste auch mal was boulevardeskes ein. Die News kriegt garantiert 5-stellige Visits. Wenn ich von Eurobonds schreibe oder irgendwelchem Wirtschaftskram, dann ist das lange net so spannend. Die Leute wollen das hier lesen :-) .
Kommentar ansehen
05.05.2012 22:11 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja auch Königskinder wissen was: sich gehört und die geniessen mit Sicherheit eine bessere Schule als unser eins und manch Hundebesitzer.
Kommentar ansehen
06.05.2012 10:37 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und: Und ich hab heute schon abgewaschen, ganz persönlich. nachher grille ich, auch ganz persönlich.
Kommentar ansehen
25.05.2012 06:00 Uhr von Schnoile1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn ich bin total beeindruckt
*Ironie off*

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?