05.05.12 17:43 Uhr
 537
 

Fußball: Der 1. FC Köln ist abgestiegen

Der 1. FC Köln ist aus der 1. Fußballbundesliga abgestiegen. Am letzten Spieltag besiegelte eine 1:4-Niederlage gegen den FC Bayern München den Abstieg.

Am Anfang versuchten die Gastgeber zwar, die Bayern in Bedrängnis zu bringen, doch Torchancen gab es kaum. Thomas Müller brachte dann noch in der ersten Halbzeit die Gäste in Führung.

Nach der Pause unterlief Kölns Kapitän Pedro Geromel ein Eigentor, ehe Arjen Robben das 3:0 erzielte. Der Anschlusstreffer zum 1:3 durch Milivoje Novakovic war nur Ergebniskosmetik, den letzten Treffer der Partie erzielte erneut Thomas Müller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, 1. Bundesliga, Abstieg
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 17:43 Uhr von urxl
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ein unwürdiger Abschied er Kölner aus der Bundesliga! Was der Pöbel da nach dem Spiel veranstaltet hat, ist einfach nur erbärmlich.
Kommentar ansehen
05.05.2012 19:06 Uhr von urxl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
steht auch nicht in der Quelle: Rauchbomben, Knallkörper auf das Spielfeld, Schlägereien außerhalb des Stadions

Der Schiri hat einige Sekunden früher abgepfiffen, damit die Spieler sicher in die Kabinen kommen.
Kommentar ansehen
05.05.2012 19:12 Uhr von General_Strike
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was nun? Fällt de Kölsche Karneval nächstes Jahr aus?
Kommentar ansehen
05.05.2012 19:22 Uhr von Jeyze
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also das was die Fans getrieben haben, war Karneval! Nämlich sinnloser Scheiß.. Nur mit Kamelle haben die net geworfen..
Kommentar ansehen
05.05.2012 19:53 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hat auch niemand: gesagt, dass es in der quelle steht, das is lediglich die meinung des autors zum thema... und wer sich für fußball interessiert und die bundesliga verfolgt wird auch wissen für welche dinge der pöbel beim fc köln bekannt ist...
Kommentar ansehen
05.05.2012 21:21 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und nu? irgendeiner muß doch absteigen.... also warum net köln?
wer scheisse spielt wird entsprechend entlohnt.

ich als hertha fan gehe schwer davon aus, das hertha immernoch absteigen wird und die relegation vergeigt.
wäre aber auch der leistung angemessen wenn sie verlieren.
Kommentar ansehen
06.05.2012 00:22 Uhr von mr.sky
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
richtig so: Köln ist schon seit 2-3 Jahren fällig für die 2-te Liga.
Die haben die letzten Jahre schon IMMER den Kopf irgendwie aus der Schlinge gezogen. Die haben immer eine schlechte Hinrunde gespielt und retteten sich in der Rückrunde.
Diesmal war es anders. Gute Hin und sehr schlechte Rückrunde.

Und wer 75 Gegentore kassiert ist nicht 1.Liga würdig. Bei 34 Spieltagen und 75 Gegentoren bedeutet dies, dass Köln bei jeden Spiel beim Anpfiff schon 0:2 zurück lag.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?