05.05.12 17:31 Uhr
 559
 

Pokemon mal anders: Jessica Nigri im Ash Ketchum Cosplay

Die berühmte Cosplayerin und Videospielerin Jessica Nigri hat sich nun mal mit einem ganz anderen Outfit probiert. Cosplayer basteln eigene Kostüme nach dem Vorbild von Videospielhelden.

Nach Cosplays für das Videospiel "Lollipop Chainsaw" (im Kostüm von Heldin Juliet Starling) und "Cave Story" (als Heldin Curly Brace) verkleidete sich Jessica Nigri diesmal als Mann.

Zumindest ihr Vorbild ist männlich, nämlich Ashley Ketchum, Held der bekannten Videospielreihe "Pokemon". Auch ein paar fiktive "Pokemon"-Szenen hat man bei dem Cosplay-Shooting nachgespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prevailer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Videospiel, Verkleidung, Cosplay, Pokemon
Quelle: jpgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 19:12 Uhr von Prevailer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie ist in der Cosplayszene und unter Gamern durchaus berühmt. Frag mal deine Freundin, ob sie einen x-beliebigen Bundesligafussballer kennt. Jeder Fußballfan kennt ihn auch ;)
Kommentar ansehen
19.09.2012 15:19 Uhr von LaGuNa329
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich find die geil :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?