05.05.12 11:27 Uhr
 224
 

München: Ausstellung von Frauenbildnissen mit großem Besucherinteresse

"Frauen. Pablo Picasso, Max Beckmann, Wiillem de Kooning" heißt zurzeit eine Ausstellung in der Pinakothek der Moderne in München.

Nach Angaben der Offiziellen der Pinakothek der Moderne ist diese Ausstellung so erfolgreich, dass sie den bisherigen Rekord von 188.000 Besuchern (Neo-Rauch-Retrospektive) übertreffen könnte.

Die Pinakothek rät Besuchern, an einem Samstag die Ausstellung zu besuchen, da Sonntags so ein großer Andrang herrscht, dass sich vor dem Eingang Schlangen bilden. Zudem ist die Ausstellung, die noch bis zum 15. Juli zu sehen ist, am Samstag bis 22:00 Uhr geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Ausstellung, Besucher, Interesse
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richie Porte Favorit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?