05.05.12 10:29 Uhr
 390
 

Kein natürlicher Tod? - "Bierkönig" Bruno Schubert wurde exhumiert

Im Oktober 2010 verstarb Bruno H. Schubert im Alter von 90 Jahren. Offizielle Todesursache des als "Bierkönig" bekannt gewordenen Multimillionärs war Altersschwäche.

Seine Frau Meharit (29) filmte die letzten Tage ihres Mannes und veröffentlichte die Aufnahmen im Internet. Somit wollte sie jeden Zweifel an einer Mitschuld ausräumen.

Doch nun hatte die Staatsanwalt den Verdacht, dass Schubert absichtlich nicht richtig versorgt wurde. Zeitgleich zur Exhumierung wurde auch die Praxis seines ehemaligen Leibarztes durchsucht. Angeblich soll ein Teil der Patientenakte fehlen.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Ermittlung, Zweifel, Exhumierung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finanzministerium: Geschachere um Wolfgang Schäubles Ministerposten
Umfrage: Weniger Deutsche sehen in Zuwanderung ein Problem
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?