05.05.12 09:40 Uhr
 285
 

Fußball: Ein A-Jugendpokalspiel wurde erst nach 52 Elfmetern entschieden

In einem Viertelfinalspiel des Pokals standen sich die beiden A-Jugendteams des SV Reut und des ASC Simbach gegenüber. Die wenigen Zuschauer sahen einen Pokalkrimi der besonderen Art.

Da es nach der Verlängerung immer noch 1:1 zwischen den beiden Teams stand, musste die Entscheidung im Elfmeterschießen fallen.

Die Heimmannschaft gewann das Match schließlich mit 23:22 im Elfmeterschießen. Neun Strafstöße konnten nicht verwandelt werden. Bene Enggruber entschied die Partie mit dem 52. verwandelten Elfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Pokal, Entscheidung, Elfmeter, A-Jugend
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2012 08:27 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alle Achtung. Da haben die beiden Mannschaften etwas für ihr Torverhältnis gemacht.
Kommentar ansehen
06.05.2012 14:50 Uhr von joseph1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: aber nicht bei einem elfmeterschießen;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?