05.05.12 09:32 Uhr
 396
 

Adolf Hitlers "Mein Kampf" soll zum Schulbuch werden

Der Freistaat Bayern hat die Rechte an dem Hitler-Buch "Mein Kampf" und will dieses in einer kommentierten Fassung veröffentlichen (ShortNews berichtete).

Diese Pläne werden vom Deutschen Lehrerverband unterstützt. Der Verband geht sogar noch einen Schritt weiter und will das Buch als Schullektüre bundesweit an den Schulen einsetzen.

Verbandspräsident Josef Kraus sagte: "Zu einer verantwortungsvollen historischen Bildung gehört zumindest in der gymnasialen Oberstufe die kritische Auseinandersetzung mit Originalpassagen von Hitlers Mein Kampf."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kampf, Schule, Buch, Mein Kampf, Lektüre
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werl: Häftling zieht vor Gericht, weil er im Gefängnis "Mein Kampf" lesen will
Adolf Hitler veröffentliche wohl vor "Mein Kampf" Buch unter falschem Namen
Italien: "Mein Kampf" als Beilage in Berlusconi-Zeitung