05.05.12 09:19 Uhr
 395
 

Fußball: Hertha BSC Berlin wird von "BILD"-Zeitung mit Hubschrauber ausspioniert

Am heutigen Samstag entscheidet sich, ob der 1. FC Köln oder Hertha BSC Berlin endgültig aus der Bundesliga absteigt. Köln trifft auf den FC Bayern München und Berlin auf 1899 Hoffenheim.

Diesbezüglich absolvierte Berlin am gestrigen Freitag ein Geheimtraining. Doch die "BILD"-Zeitung ließ sich nicht lumpen und kam mit einem Hubschrauber angeflogen. Daraufhin schossen sie Fotos von dem Geheimtraining, das somit nicht mehr geheim war.

Trainer Otto Rehagel übte dabei mit seiner Mannschaft einige verschiedene Taktik-Systeme wie 4:4:2 und 4:3:2:1. "Die Mannschaft traf sich zuletzt mit Frauen und Kindern zum Grillen am Olympiastadion. Das zeigt den Zusammenhalt", erklärte Rehagel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Zeitung, Hertha BSC Berlin, Hubschrauber
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 10:33 Uhr von Haggart
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Heftig diese Bild Reporter... Wie die Parasiten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?