05.05.12 09:13 Uhr
 20.131
 

Südafrika: Frau stellt sich tot, obwohl sie gerade von Geparden zerfleischt wird

Die 60-jährige Violet D´Mello aus England besuchte vor Kurzem einen Park mit Wildtieren in Südafrika. Während der Besichtigung fielen jedoch plötzlich zwei Geparden über sie her.

Sie hatte keine Chance sich zu wehren. Aus Verzweiflung stellte sie sich tot. Die Geparden fingen an ihre Füße, ihren Bauch und sogar ihren Kopf zu zerfleischen. Doch die Frau biss die Zähne zusammen und rührte sich nicht. Schließlich ließen die Tiere von ihr ab, da sie dachten, sie sei tot.

Ihr hifloser Ehemann wusste sich nicht anders zu helfen, als den Angriff zu filmen. Kurz darauf kamen Rettungskräfte und brachten sie ins Krankenhaus. Sie überlebte. Experten erklärten im Nachhinein, dass ihr das Totstellen das Leben gerettet hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, tot, Südafrika, Gepard
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 09:36 Uhr von Allmightyrandom
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich hätte die Kamera und alles was in meiner Nähe ist auf die Tiere geworfen um Sie abzulenken / zu verjagen!
Kommentar ansehen
05.05.2012 09:45 Uhr von EvilMoe523
 
+47 | -13
 
ANZEIGEN
@ Ghostwriter63: Ist das Autoren-Bashing schon so sehr Routine bei dir geworden, dass die Qualität der News gar keine Rolle mehr spielt?

Also hier sehe ich irgendwie keinen Grund zu wettern *grübelt*
Kommentar ansehen
05.05.2012 10:00 Uhr von Kenta
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Er hat wahrscheinlich keine Geistreichen Kommentare
Kommentar ansehen
05.05.2012 10:20 Uhr von cyrus2k1
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
So gefährlich sind geparden nicht: Die sind wie große hauskatzen. Ich habe die auch schon In nairobi gestreichelt und mit denen gespielt. Die schnurren sogar wie ganz normale katzen.

Entweder hat sie die tiere irgendwie erschreckt / provoziert, oder die katzen hatten irgendwie einen schlechten tag.

Normalerweise greifen die keine menschen an.

In afrika leben viele menschen ganz normal mit denen zusammen.
Kommentar ansehen
05.05.2012 10:34 Uhr von erw
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr gute Idee Hinhocken ist bei Großkatzen immer eine tolle Angelegenheit, besonders, wenn man dann optisch kleiner wird als sie und sie das sehen, kommen die gleich an und wollen mit ihrem Gebiss knutschen.

Manche Menschen (vor allem um uns herum) wissen einfach nicht mehr, was Tiere sind.

[ nachträglich editiert von erw ]
Kommentar ansehen
05.05.2012 10:56 Uhr von 3i5bi3r
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
"Ihr hifloser Ehemann wusste sich nicht anders zu helfen, als die Tat zu filmen."

Also auf die Idee das zu filmen wäre ich glaube ich nicht gekommen..
Kommentar ansehen
05.05.2012 11:20 Uhr von Mankind3
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
lamor: nein, ihr seid schon so in euer Crushial Bashing versunken, das selbst bei normalen News von ihm nur dummes gesülze gegen ihn kommt.
Kommentar ansehen
05.05.2012 11:26 Uhr von AnotherHater
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So viel scheint sie ja nicht abbekommen zu haben.. "Violet D´Mello shows off her battle wounds after coming face to face with an angry cheetah".. von wegen.

Mehr Glück als Verstand, sowohl die Frau als auch ihr Mann.

[ nachträglich editiert von AnotherHater ]
Kommentar ansehen
05.05.2012 11:53 Uhr von KlötenInNöten
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
TItel reißerisch wie immer in seinen "news".
"Zerfleischt"? Da hab ich ja noch mehr Blessuren, wenn ich von einem Goldhamster überfallen werde.
Kommentar ansehen
05.05.2012 12:29 Uhr von Ingefisch
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
er filmt - und sie hält die Kamera fest: bekloppt
Kommentar ansehen
05.05.2012 12:43 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
crushial kam, sah und failte. wie immer eigentlich. der artikel liest sich, als wäre die frau sonst wie stark verletzt. dabei ist in der quelle zu sehen, dass es nur einige eher harmlosere kratz- und kleinere bisswunden sind. sonst hätte sie es wohl auch kaum überlebt. also nichts mit bauch und füße zerfleischen. schwachfug! minus von mir für die news.
Kommentar ansehen
05.05.2012 12:46 Uhr von Findolfin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Unterschied: Ausserdem wird auch verschwiegen (steht aber in der Quelle), dass dies angeblich zahme und von Hand aufgezogene Geparden waren.

Ich dachte zuerst, die hockt sich da irgendwo in der afrikanischen Savanne hinter einen Geparden, was ja doch noch etwas dämlicher gewesen wäre, als wenn es ein (angeblich) zahmer ist.
Kommentar ansehen
05.05.2012 13:02 Uhr von DrGonzo87
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Oh je Der Feigling von Ehemann sollte sich jetzt besser auch totstellen....
Kommentar ansehen
05.05.2012 13:17 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Findolfin: Selbst die freilebenden sind nicht so gefährlich wie andere Großkatzen (Tiger, Löwe etc.) Normalerweise greifen Geparden Menschen nicht an. Wenn man sie provoziert und reizt dann natürlich schon.
Kommentar ansehen
05.05.2012 13:28 Uhr von artemi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zerfleischt heißt was anderes
Kommentar ansehen
05.05.2012 13:36 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Reißerisch: und falsch wieder gegeben. Und falsche Anwendung des Wörtchens "obwohl".

Bitte Bedeutung von "obwohl" nachschlagen.

Sonst könnte der Eindruck entstehen, sie hätte was Dummes, getan, oder ausversehen, oder was völlig Absurdes, was in dem Zusammenhang mit der Situation keinen Sinn machen würde.

SO klingt´s nach dem Motto "och joa, werd ich halt zerfleischt, ich penn mal weiter.". Was wohl kaum der Tatsache entspricht.

Und ja, ich bin in der Hinsicht ein grammar/spelling-Nazi. Es gibt Wörter, die sind schwierig und missverständlich. Das ist hier nicht der Fall.

Und beim Zerfleischen hätte sie teilweise kein Fleisch mehr auf den Knochen. Aber "angegriffen" oder "attackiert" ist wohl nicht gut genug für eine reißerische Überschrift Marke Crushial.

Faszinierend aber, wie hier bei einigen schon die Ansprüche gesunken sind. Ist ja schön, wenn´s mal keine Tittennews ist, aber keine Titten = niveauvoll ist eine schwachsinnige Schlussfolgerung.
Kommentar ansehen
05.05.2012 14:04 Uhr von Crushial
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Zum Wort "zerfleischt": Direkt in der Überschrift der Quelle steht das Wort "mauled" drin, was übersetzt zerfleischt bedeutet und nichts anderes. Es heißt nicht attackiert, angegriffen oder sonstiges.

Ich hab es mir also nicht ausgedacht, sondern ich habe es einfach übersetzt mit in den Titel genommen. Es ist von daher also alles korrekt.

Aber es gibt Nörgler, die sich nie zufrieden geben. Und dass ich für diesen Beitrag jetzt erneut minus erhalten werde, zeigt mir, dass ich in diesem Fall Recht habe :). Aber wisst ihr was? Es ist völlig mir egal. Ich wollte es nur mal erwähnt haben ;).

mfg
Kommentar ansehen
05.05.2012 14:13 Uhr von Afrozilla
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Ihr hifloser Ehemann wusste sich nicht anders zu helfen, als den Angriff zu filmen."

Ohje...
Kommentar ansehen
05.05.2012 14:31 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Crushial: Also erstmal heißt mauled nicht unbedingt zerfleischt und selbst wenn muss man nicht offensichtlich falsche Dinge übernehmen, nur weil sie mehr Klicks bedeuten...

Oder willst du mir weißmachen, das auf einem der Bilder irgendwas zu erkennen ist, das auch nur im entferntesten die Wahl des Wortes "zerfleischt" rechtfertigt?

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
05.05.2012 15:12 Uhr von Edelbert88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Saugeil: seine Frau wird gekillt und ihm fällt nichts besseres ein als es zu filmen. So ein Held.
Kommentar ansehen
05.05.2012 15:34 Uhr von ForexTrader
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Glück gehabt: Die Frau hat Glück gehabt, 2 Geparden können ohne weiteres ein ausgewachsenes Gnu zur Strecke bringen. Dummheit muss eben bestraft werden. Das sind nun mal Raubtiere und ihr Instinkt ist das Töten, dessen sollte man sich immer bewusst sein. Aber in einer Welt in der viele Kinder schon glauben dass Kühe von Natur aus Lila sind muss man sich über nichts mehr wundern.
Kommentar ansehen
05.05.2012 17:26 Uhr von neisi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer sich in Gefahr begibt Die Engländer halten sich noch immer für die Kolonial-Herren und Afrika für einen Streichelzoo...
Wie dumm muss man sein, dass man mit den grossen Kätzchen spielen will, und die sind eben etwas gröber als die Hauskatze.
Und natürlich ist der Mensch nie schuld, sondern die bösen Wildtiere, ach die Zweibeiner sind einfach zum kotzen...
Kommentar ansehen
05.05.2012 18:30 Uhr von Merkel-sein-Bruder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geparden sind nun mal: Raubtiere, die Fleisch essen und bei so einem fetten Stück Fleisch beißt doch jedes Raubtiere gerne mal rein. Allerdings mussten sie feststellen, dass nichts leckeres an einem Menschen ist, der sich ausschließlich von Fast-Food ernährt und so haben sie ihre Beute wieder losgelassen.

Der Mann hat wohl eher auf eine fette Story gehofft. Er wusste sich nicht anders zu helfen, als mit der Kamera drauf zu halten. Jeder halbwegs normale Mensch nimmt seine Kamera, wirbelt sie durch die Luft und schreit die Geparden laut an. Die rennen doch garantiert weg. Blödmann.
Kommentar ansehen
05.05.2012 19:28 Uhr von pazzo2012
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die news mal anders: Die 60 jährige Violet D´Mello aus England besuchte vor Kurzem einen Park mit Wildtieren in Südafrika. Die resolute 60-jährige wollte die beiden süßen Kätzchen zärtlich kraueln als diese unerwartet und heimtückisch über die sonst doch so resulute 60-Jährige herfielen. Der tapfere Ehemann der resoluten Rentnerin zückte unerschrocken seine Kamera und filmte unerschrocken und heldenhaft das Szenario bei dem seine Gattin zerfleischt wird. Die resoulute Rentnerin überlebte das Gemetzel und ihr Gatte erhielt mehrere Auszeichnungen für seinen heldenhaften Griff zur Kamera.

"leichter rtl touch vorhanden wie ihr seht"
Kommentar ansehen
05.05.2012 21:44 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gelacht? Vielleicht hat sie gelacht? Mein Kater mag es auch nicht wenn ich lache. Dann bekommt er große Augen und fängt an mich zu beißen ^^

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?