05.05.12 09:07 Uhr
 10.674
 

Frau eines Militärsanitäters sieht ihren Mann über Skype sterben

Der 43-jährige US-Militärsanitäter Bruce Kevin Clarke war seit März in Afghanistan stationiert und führte wie gewöhnlich ein Videotelefonat mit seiner Frau.

Während des Gesprächs wurde diese Augenzeugin vom Tod ihres Mannes. Die genauen Umstände seines Todes sind bisher unklar. Das Pentagon leitete jedoch sofort Ermittlungen ein.

Die Witwe ist trotz allem dankbar, ihren Mann noch einmal gesehen und gesprochen zu haben. Clark hinterlässt neben seiner Frau auch zwei Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PudelDesTodes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Tod, Militär, Chat, Skype
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet
Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 09:07 Uhr von PudelDesTodes
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Beileid an die Frau die so etwas erleben musste. Es ist aber wohl tatsächlich ein Trost, dass sie ihn vor seinem Tod noch einmal sehen konnte.
Kommentar ansehen
05.05.2012 09:23 Uhr von selflezz1
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
und wie ist er jetzt während des Telefonats gestorben?

Herzinfakt?
Kommentar ansehen
05.05.2012 09:45 Uhr von chucknorris20
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.05.2012 10:32 Uhr von erw
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Schon wieder so ne halbe News: OK, er ist gestorben während der Videotelefonie. Der Rest liegt im Dunkeln. Komisch, normalerweise wartet man ab, bis sich Details zur Todesursache herausstellen, bevor man übereifrig (Spiegel... ohne Worte) nen Artikel raushaut.
Kommentar ansehen
05.05.2012 13:05 Uhr von worschdel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
bessere quelle: siehe:

http://www.huffingtonpost.com/...

der artikel ist sehr viel ausführlicher als das, was der spiegel da veröffentlicht hat. dort steht auch geschrieben, dass das superduper-us-militär die genaue todesursache bis jetzt noch zurückgehalten hat.

aha ...
Kommentar ansehen
05.05.2012 16:03 Uhr von ohyeah
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
gut. gut. amerika. gut.
Kommentar ansehen
05.05.2012 18:13 Uhr von Renay
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Gerüchten soll ein Alien aus seiner Brust rausgesprungen sein.
Kommentar ansehen
05.05.2012 18:41 Uhr von pazzo2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: ich sah schon so manches hirn aufgrund der BILD Zeitung sterben.
Kommentar ansehen
05.05.2012 19:01 Uhr von Jeyze
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Renay: Zu viel Spaceballs geschaut?
Kommentar ansehen
11.05.2012 09:50 Uhr von b_andog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
versteh nicht ganz: auch in der angegebenen Quelle steht das die Schwester den Tod live mitbekommen hat und nicht die Ehefrau. Mhmm.

Ich mein in jedem Fall ist es sehr tragisch.Ich hoffe die Todesumstände werden bald geklärt. Bei der Bundeswehr passiert auch viel mehr als man in der Presse mitbekommt.

:(

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet
Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?