04.05.12 22:46 Uhr
 1.405
 

Vorsicht beim Hochheben von Kaninchen

Tierfreunde, die ihr Kaninchen hochheben wollen, können bei falscher Haltung des Tieres dem kleinen Nager gesundheitliche Schäden zufügen.

Nur am Bauch anzufassen oder nur unter den Achseln kann zu schweren Verletzungen an der Wirbelsäule bis hin zu Brüchen führen.

Möchte man das Kaninchen hochheben, so sollte die zweite Hand immer den Po unterstützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tier, Vorsicht, Kaninchen, Haltung
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 23:28 Uhr von PudelDesTodes
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas sollte man als Hasenbesitzer eigentlich wissen. Ich finde jeder Tierbesitzer sollte sich vor der Anschaffung gründlich über die Tierart informieren - das schließt die richtige Pflege und Handhabung auch mit ein.
Kommentar ansehen
04.05.2012 23:40 Uhr von TeleMaster
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
...Bin gespannt, wann uns die erste Pappnase hier bei SN ein Suppenrezept als "News" verkaufen wird.
Kommentar ansehen
04.05.2012 23:47 Uhr von wmp61
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
D A N K E ! ! ! für diese lange - HALT! Nein! - sooooooo lange erwartete, unendlich wichtige Unterweisung (auch wenn Ostern ja eigentlich schon so gut wie gelaufen ist)!
Im Namen unserer leider (oder bei rechter Überlegung wohl ehre gottlob) stummen langohrigen, geplagten Mitgeschöpfe appelliere ich hiermit ebenfalls nachdrücklich an ALLE, die diesen stummen Aufschrei des Mitgefühls gelesen haben, sich doch bitte zukünftig gefälligst um den artgerechten Umgang mit den kleinen Nagern zu bemühen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?