04.05.12 20:51 Uhr
 298
 

"May the 4th be with you!": Heute ist "Star Wars"-Tag

Heute, am vierten Mai, wird von Fans der Weltraumsaga fast schon traditionell der "Star Wars"-Tag begangen. Auslöser ist der zentrale Satz der Filme "May the force be with you" ("Möge die Macht mit dir sein").

Dieser wird von den Anhängern wie "May, the fourth, be with you" ("Möge der vierte Mai mit dir sein") verstanden, so dass dieses Datum für sie relevant ist - was natürlich in erster Linie scherzhaft gemeint ist.

Auch die Politik bediente sich der Floskel bereits. Als Margaret Thatcher am 4. Mai 1979 das Amt der britischen Premierministerin übernahm, ließen die Konservativen die Anzeige mit dem Spruch "May the Fourth Be with You, Maggie" in den Gazetten veröffentlichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tag, Star Wars, Tradition, Margaret Thatcher
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"
"Star Wars"-Star Carrie Fisher: Donald Trump war bei TV-Duell auf Kokain

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 23:38 Uhr von PudelDesTodes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Danke: für die Info über M. Thatcher! Das war mir neu - eine wirklich gelungene Anwendung dieser scherzhaften Zeile.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"-Liebe: Carrie Fisher hatte "intensive" Affäre mit Harrison Ford
Neuer, finaler Trailer zu "Star Wars - Rogue One"
"Star Wars"-Star Carrie Fisher: Donald Trump war bei TV-Duell auf Kokain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?