04.05.12 19:26 Uhr
 178
 

Oslo: Gericht durchleuchtet erstmals Details der Morde von Utøya

Am zwölften Prozesstag gegen den rechtsextremen Massenmörder Anders Behring Breivik durchleuchtet die Staatsanwaltschaft nun erstmals die Details der Morde von Utøya. Mithilfe einer Puppe wurde demonstriert wie Breiviks Opfer zu Tode kamen.

Beim Durchschauen einer Mappe seiner Todesopfer verzog der 33-Jährige, wie an den Prozesstagen davor, keine Miene. Die meisten Opfer waren sofort tot, da Breivik ihnen in den Kopf oder Nacken geschossen hat. Zwei der 69 Todesopfer kamen durch Ertrinken und einem Sturz von einer Klippe ums Leben.

Für die Hinterbliebenen und Überlebenden des Amoklaufs ist dies einer der schwierigsten Prozesstage und wie schon zuletzt flossen im Publikum wieder viele Tränen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haggart
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Mord, Terrorismus, Oslo, Anders Behring Breivik
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 19:46 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Mein Minus kommt wegen der Quelle
Kommentar ansehen
04.05.2012 20:08 Uhr von Haggart
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Meine ich jetzt aber auch?
Was wäre dir denn für eine Quelle lieb?
D-News? Bild? Die Aussage des 6-jährigen Nachbarsjungen?
Kommentar ansehen
05.05.2012 04:53 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum wird überhaupt dieser Aufwand betrieben. Die Opfer leben nicht mehr und werden dadurch auch nicht mehr lebendig. Das sind doch Gelder der Staatsbürger, die hier sinnlos verschwendet werden. 1,50 € für eine Kugel und der Fall wäre abgeschlossen. So aber wird er Hunderttausende € verschlingen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?