04.05.12 18:05 Uhr
 326
 

Fußball: Fortuna Düsseldorf gegen MSV Duisburg von Polizei als Risikospiel eingestuft

Die Polizei hat das Zweitliga-Derby Fortuna Düsseldorf gegen den MSV Duisburg als Risikospiel eingestuft.

Es werden rund 51.000 Fans erwartet, wovon mehrere Hundert als gewaltbereit gelten. Daher probiert die Polizei mit über 1.000 Beamten die Fans vor und nach dem Spiel zu trennen.

Um Pufferzonen zwischen den Gruppen zu schaffen wurden 3.000 Karten weniger verkauft als möglich. Den Duisburger Fans standen 5.000 Tickets zur Verfügung, es könne aber nicht ausgeschlossen werden, dass diese sich auch in anderen Blöcken niederlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haggart
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Gewalt, Fan, Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg
Quelle: www.morgenpost.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2012 00:09 Uhr von gogodolly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das heißt also, es gibt nur alkoholfreies bier?!
:(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?