04.05.12 17:55 Uhr
 1.873
 

EU-Kommissarin Neelie Kroes: "Macht Euch um ACTA keine Sorgen mehr"

Wie aus der Konferenz re:publica in Berlin hervorgeht, bröckelt die Unterstützung für das umstrittene Urheberrechtsabkommen Acta bei der EU-Kommission sehr. So ist die Kommissarin Neelie Kroes der Meinung, dass die Vertragswerke ACTA in Europa sowie SOPA in den USA nicht in Kraft treten werden.

So fuhr sie fort, dass die Proteste rund um ACTA wie ein Weckruf für die Politiker in Brüssel gewesen seien. Doch hat die EU-Kommission ACTA bisher verteidigt und erklärte, zunächst eine Prüfung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) abwarten zu wollen.

Umso mehr lobte Kroes die Netzaktivisten, von denen viele bei der Konferenz dabei waren und die um die Internetfreiheit mit ihren Protesten gegen ACTA kämpften. So sagte sie: "Das Beste am Internet ist, dass es offen ist. Ich will, dass es so bleibt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Macht, ACTA, SOPA, Neelie Kroes
Quelle: www.gmx.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 17:55 Uhr von Trikoflex
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
ACTA ist nicht mit unseren Grundsätzen zu vereinbaren. Da können die sich auf den Kopf stellen. Das würde ein Verstoß gegen geregelte Gesetze kennzeichnen. Nur, wie ich Deutschland kenne ist es denen da oben sowieso egal. Deutschland lässt sich ja gerne unterdrücken. Ich kann nur hoffen, dass ACTA auch beim Europäischen Gerichtshof keine Zustimmung gewinnt.
Kommentar ansehen
04.05.2012 20:22 Uhr von Achtungsgebietender
 
+2 | -46
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2012 21:23 Uhr von Multiversal
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
leider traut kein normaler Mensch: der Eu Kommission mehr!
Und nur weil bald Wahlen anstehen,herrscht diese Ruhe vor dem Sturm.
Kommentar ansehen
04.05.2012 21:40 Uhr von Mordo
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Argumentation, Achtungsgebietender. "Es ändert nichts an der Gesetzeslage, aber wir brauchen es trotzdem."
Kommentar ansehen
04.05.2012 22:28 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@ achtungsgebietender Troll: Wander doch nach Nordkorea aus. Dort wirst du überwacht und das auf Schritt und Tritt und man passt gaaaaanz doll auf dich auf, damit dir nix passieren kann. Darauf stehst du doch?

Hier wirds ja doch nix mit ACTA weil die Leute so arg böse sind und sich mutwillig der Kontrolle von Vater Staat, der doch nur das Beste von uns (unser Geld) will mutwillig etziehen.
Kommentar ansehen
05.05.2012 00:21 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
05.05.2012 00:57 Uhr von Katerle
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: du glaubst aber aujch jeden mist
da haben ein oder paar leute nen video nach ihren wunschdenken gemacht. mehr nicht

oder steckt von deiner seite mehr dahinter ?
sollen ja überall solche acta verrückten präsent sein
Kommentar ansehen
05.05.2012 09:47 Uhr von MiaCarina
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
cispa: bla, bla bla http://www.youtube.com/...


ANSCHAUEN ihr nulpen!
Kommentar ansehen
06.05.2012 00:23 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@Katerle HAHA! Willst Du mich ver§/&$§%en, oder: was? DU bist doch derjenige, der wie ein Lemming alles, was durch das Internet wandert glaubt. Wenn Du Dich mit der Materie beschäftigt hättest, anstatt Dich von dieser lächerlichen Verschwörungstheorie anstecken zu lassen (ist ja viel billiger, wenn man einfach das glaubt, was die anderen labern!), dann wüsstest Du auch, dass die ganze ACTA-Panikmache eine von den Produktpiraten und Downloadhostern (die gerade Milliarden scheffeln) und anderen illegalen Seiten, die sich massiv mit Werbung und illegalem Shit finanzieren geschürt wird, damit die Leute völlig verängstigt, wie die aufgescheuchten Hühner dumm und blind auf die Straße laufen. Scheint ja auch zu klappen.
UNFASSBAR! Klickt die Videos in meinem Beitrag oben an und glaubt nicht jeden Scheiß! Macht doch bitte mal ENDLICH Eure eigenen Köpfe auf und benutzt die Synapsen!
Kommentar ansehen
06.05.2012 00:27 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
achtungebebieter: sorry aber WUHAHAHAHAHAHAHAHAHHA

die aussage ist gut :D er glaubt alles im netz und du alles was die firmen labern .. hm was ist jetzt wohl besser

:D
Kommentar ansehen
06.05.2012 00:56 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Gott, seid ihr erbärmlich! Wenn Euch 20-jährigen: spätpubertären Kids die Argumente ausgehen, kommt immer das gleich erbärmliche Gesöhre... *gähn*

p.s.: aber ich war ja auch mal ähnlich dumm in Eurem Alter - - aber lange nicht so ignorant! MUAHHAAAAAAHAAA!!!!
So, nun labert Euch wieder Eure Mitläufertaschen voll. Und plant unbedingt die nächste Anti-ACTA-Demo. DENN ACTA IST GAAAAANZ PÖSE, PÖSE SCHLIMM!!!!! MUAAAHAAAAA!!!

Aliens werden uns Menschen versklaven und die Mayas kommen aus ihren Gräbern und backen uns TOFUHÜHNCHEN!!!! LOL
Kommentar ansehen
06.05.2012 10:06 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
achtungsgebieter: 1. ich bin weit über 20
2. du kannst ja schlecht hingehen und sagen, dass jemand auf propaganda aus dem netz hört und du die besseren quellen hast nämlich die firmen, die dieses gesetz haben wollen. Da fragt man sich logischerweise ob du entweder ein troll bist oder du einfach so derartig oberflächlich, dass du dich gerne unter totaler kontrolle stellst.

noch viel schlimmer als das ist, dass du anscheinen nicht kapierst was acta für auswirkungen hat. denn es geht nicht nur um den schutz von geistigen eigentum. hin zu kommt, keiner bräuchte diese harten keulen wenn die contentindustrie das internet eher als neuen markt ansehen würde und dementsprechend mit angeboten um die ecke kommen würde.

dein problem ist eher das durch deinen versuch wie ein redlicher mensch rüber zu kommen, du es nicht schaffst, dir eine sache von allen seiten anzuschauen sondern du allen anschein nur das nimmst, was uns an schnellinformation vorgelegt wird

du schreibst in deinem profil, dass du ein philanthrop bist. leider mein lieber legst du kein menschenfreundliches denken an den tag sondern ein firmenfreundliches

also entweder fängst du endlich mal deine schauspielerei zu lassen (falls du wirklich so drauf bist tschuldige bitte ) oder du fängst an, gesetze usw. mal von allen seiten zu beleuchten und nicht nur so derartig oberflächlich zu nehmen.

ich hoffe das war jetzt ausführung genug
Kommentar ansehen
10.05.2012 14:33 Uhr von logistiker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@achtungsgebietender: ich würde gerne mal von dir selbst wissen was für vorteile wir durch acta haben sollen. irgendwie hab ich das noch aus keinem deiner posts herausgelesen, nur dass du actagegner schlecht redest

wäre dir sehr dankbar nen post zu schreiben

PS:
"Auch wenn wir bereits ein ausgefeiltes Urheberrechtsschutzgesetz haben, müssen wir es unterschreiben. "
warum MÜSSEN wir das unterschreiben?

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?