04.05.12 17:18 Uhr
 229
 

New York: Magersüchtige Models sind bei "Vogue" ab sofort tabu

Bei Magazin "Vogue" wird es ab sofort keine magersüchtig aussehenden Models mehr auf den Hochglanzseiten zu sehen geben. In der Chefredaktion einigten sich die 19 Mitglieder darauf, nur noch ein Image von gesunden Models zu vertreten.

Man will auf keinen Fall mehr bewusst mit Models unter 16 Jahren oder solchen, deren Anblick den Eindruck erweckt, sie litten unter Essstörungen, zusammenarbeiten.

In der Modebranche wird schon seit einiger Zeit über die Erscheinung von Models deren Gewicht und Gesundheitszustand auf dem Laufsteg diskutiert. Ex-Model Sara Ziff meinte, der angekündigte Sinneswandel sei eine wichtige Entwicklung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: New York, Model, Vogue, Essstörung, Magersüchtige
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?