04.05.12 16:42 Uhr
 1.251
 

Sechs Jahre länger leben durch Joggen

Dänische Mediziner um Peter Schnohr vom Bispebjerg-Hospital in Kopenhagen haben in einer Langzeitstudie mit Tausenden von Teilnehmern herausgefunden, dass mäßiges Joggen das Leben verlängert. Die Studie startete 1976 und umfasste 20.000 Teilnehmer.

Bei den Läufern gab es in diesem Zeitraum 122 Todesfälle bei den Nichtläufern 10.158 Todesfälle. Für Männer ergibt sich daraus rechnerisch eine höhere Lebenserwartung von 6,2 Jahren, bei den Frauen eine von 5,6 Jahren.

Folgende Gründe werden genannt: Günstigere Blutfettwerte, Kontrolle des Blutzuckerspiegels, ein gesteigertes Wohlgefühl und ein niedrigerer Blutdruck. Eine bis 2,5 Stunden wöchentlich aufgeteilt in zwei bis drei Laufeinheiten, welche die Atemfrequenz erhöhen, aber einen nicht völlig verausgaben, reichen völlig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Landschaftsarchitekt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Studie, Verlängerung, Lebenserwartung, Joggen
Quelle: www.scienceticker.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 17:09 Uhr von Atenjo
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das: sind wieder so spezial Studien. Ich würde mal behaupten, dass jemand der Joggen geht, allgemein gesünder lebt (Nichtraucher, kein Alkohol, ausgewogene ernährung etc. )
Kommentar ansehen
04.05.2012 20:04 Uhr von Phoenix87
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@DarkCr0w: Autsch: Natürlich macht das einen Unterschied, sogar einen gewaltigen. Der Schluss, dass Laufen gesund ist, wäre demnach (bei der Studie) nicht gültig. Damit jemand also länger lebt, müsste er auch seine Lebensgewohnheiten umstellen. Nur Laufen hilft also nicht.

Ich denke, tatsächlich bewegt sich das im Mittelweg dazwischen. Laufen hält gesünder und ermöglicht ein längeres Leben, aber keine 6,2 Jahre und vor allem nicht durch eine Studie messbar.
Kommentar ansehen
04.05.2012 20:05 Uhr von nyquois
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Dann lebt man zwar 6 Jahre länger, hat aber die 6 Jahre nur mit joggen verbracht^^
Kommentar ansehen
04.05.2012 22:54 Uhr von SaxenPaule
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gab nicht 20.000 Teilnehmer. Es gab nur 20.000 Nichtläufer. Diese wurden mit 1900 läufern verglichen. Also 21900 Teilnehmer.

Und dann wollen die mir erzählen, dass von den 20.000 über die Hälfte gestorben ist (in welchem Zeitraum, wie alt waren die?) und von den 1900 nur 122, also weniger als 10%?

Schwachsinn!
Kommentar ansehen
04.05.2012 23:15 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chaoz: das Problem ist, dass diese Konsequenzen nicht auftreten müssen und damit das Ergebnis total verfälschen. Denn wenn jemand mit Laufen anfängt, heißt das noch lange nicht, dass er seinen kompletten Lebensstil verbessert. Im Gegenteil: es gibt sogar viele Menschen, die versuchen, ihren ungesunden Lebensstil durch Laufen zu kompensieren und darum (im Wissen schon etwas Gutes für seine Gesundheit getan zu haben) umso ungesünder leben.
Kommentar ansehen
05.05.2012 00:58 Uhr von 1234321
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Oma ist 98 geworden. Sie hat immer nur gearbeitet, ab und zu ein Schnäpschen hinter die Binde gekippt, lecker essen gekocht,
aber nie gejoggt.

[ nachträglich editiert von 1234321 ]
Kommentar ansehen
05.05.2012 09:38 Uhr von confusing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nyquois: nicht ganz, dann lebt man 6 Jahre länger, hat 3 Jahre davon mit Joggen verbracht und diese 6 Jahre, die man im Alter mehr hat, hat man dann auch noch kaputte Knie ;)
Kommentar ansehen
05.05.2012 17:25 Uhr von elimes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser: ich hatte kaputte knie, die sind durch das laufen geheilt worden. durch bewegung wird der knorpel ernährt.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?