04.05.12 16:22 Uhr
 815
 

Neonazi-Aussteiger packt aus: Durch junge Frauen in den braunen Sumpf

Der gebürtige Sachse Manuel Bauer ist ein ehemaliger Neonazi, der vor Schulklassen über seine Erfahrungen mit der rechten Szene spricht und junge Menschen vor der braunen Gefahr warnen möchte. Bauer war selbst über Jahre hinweg im gewaltbereiten rechtsradikalen Untergrund.

Als Aussteiger fürchtet er, eines Tages von seinen ehemaligen "Kameraden" wegen "Hochverrats" ermordet zu werden. Drohungen, bis hin zur Tötung seien bei Aussteigern an der Tagesordnung.

Auch die Verführungstricks der Rechten sind raffiniert: Junge Mädchen im Alter von 18, 19 Jahren sollen sich gezielt an jüngere Jungs heranmachen, um sie für das rechtsradikale Gedankengut zu begeistern. "Die lernen, mit Gefühlen zu spielen und die Jungs mitzuziehen", so Bauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neonazi, Aussteiger, Verführung, Rechtsradikaler, Sumpf
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 16:34 Uhr von bibip98
 
+6 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2012 16:51 Uhr von jupiter12
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
gefic*t eingeschaedelt so faengt die braune Brut also ihre Juenger.

bibip98, was hat denn der ZdJ damit zu tun?
Wir sind doch alle gegen Nazis, oder? Du auch?
Kommentar ansehen
04.05.2012 17:01 Uhr von Destkal
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
lol @ZdJ

die juden sind also mal wieder daran schuld... ja sowas haben wir schonmal gehört...

jetzt hast du dich wohl enttarnt bibip98
Kommentar ansehen
04.05.2012 17:13 Uhr von machi
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Er wurde im Gefängniss angegriffen und von einem Türken gerettet ...
Denkt gerade noch jemand an American History X?

Omg, sehe die Kommentare jetzt erst @Bipi...
Steckst wohl ziemlich tief im braunen Sumpf oder?
Hattest du in der Schule eigentlich keine Geschichte?
Wer allenernstes zu diesem Thema den ZdJ hinein bringt der kann nicht mehr so ganz richtig im Kopf sein. Ich vermute ja wenn mein Auto nicht anspringt auch nicht den Türken aus der Nachbarschaft ...

Schonmal versucht auf nen NPD Plakat nen Hitlerbart zu malen? Schonmal von ner Horde Neonazis verprügelt worden? Du hast den Schuss nicht gehört oder? ...

unfassbar

[ nachträglich editiert von machi ]
Kommentar ansehen
04.05.2012 21:34 Uhr von gogodolly
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
zusammengefasst: sind also mal wieder die weiber schuld.
:D
Kommentar ansehen
05.05.2012 05:24 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ach war das schön, als ich noch mit meiner Eva im Paradies gelebt habe. Keine Religion, keine Regierungen, außer dem Diktator Gott, keine Gewerkschaften und Neonazis, keine Judenfrage und kein SN-Checker, der den Kommentar von Bibip98 freigibt.
Kommentar ansehen
05.05.2012 15:17 Uhr von bibip98
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eure Denke ist immer in einer Richtung: denkt jemand anders... klar Nazi... klar, brauner Sumpf.
So richtig Bildzeitungsniveau.
Es ist schon recht eigenartig, was der alles plötzlich weiß.
Es riecht kräftig nach bezahlter Intrige.
Genau die gleiche Methoden hat das Dritte Reich angewandt.
Besonders die Zeitschrift "Der Stürmer"
Ich glaube ihm nicht.
Kommentar ansehen
06.05.2012 03:38 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibip98 nur weil dich 2 alte Weiber und keine junge geworben haben muss der doch nicht lügen.
Kommentar ansehen
06.05.2012 11:08 Uhr von bibip98
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
iarutruk: auch wenn Du es nicht glauben willst: mich kann keine Partei und keine Religion werben. Und wenn sie mir 5 nackte Mädchen auf den Bauch binden.
:-) :-)
Kommentar ansehen
06.05.2012 12:00 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibip098 --- Das tut mir leid, wenn du impotent bist.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?