04.05.12 13:39 Uhr
 74
 

Bayern/Oberpfalz: Brand in Ambergs Altstadt

Etwa um 3:40 Uhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bemerkte ein 34-jähriger Nachbar ein starkes Prasseln, was sich als die platzenden Dachziegel des brennenden Nebenhauses herausstellte.

Die umgehend verständigte Feuerwehr verhinderte mit Hilfe von circa 100 Einsatzkräften bestehend aus Feuerwehr, Polizei und Rettungsnotdienst einen Übergriff der Flammen auf Nebengebäude sowie Personenschäden.

Der Sachschaden beläuft sich laut ersten Schätzungen auf mehrere 100.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, man geht allerdings davon aus, dass sich der Brandherd im Obergeschoss des Gebäudes befand.


WebReporter: iason33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Feuerwehr, Nachbar, Altstadt, Amberg
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?