04.05.12 13:27 Uhr
 290
 

Elektroauto: Deutsche & US-Autobauer beschließen einheitlichen Stecker

Die ersten Elektroautos zeigen bekanntlich viele Mankos, wobei einer generell eher wenig beachtet scheint - bis heute fehlt ein einheitlicher Stecker zum Laden der Akkus. Das ändert sich jetzt.

Amerikanische wie deutsche Autobauer haben nämlich gerade eine erste einheitliche Norm beschlossen, schon zum 06. bis 09. Mai 2012 wird das "Combined Charging System" in Los Angeles vorgestellt.

Ab 2013 werden Elektroautos (und wohl ebenso Modelle mit Plug-in-Hybrid) der Hersteller Audi, BMW, Chrysler, Daimler, Ford, General Motors, Porsche und Volkswagen mit dem einheitlichen Stecker ausgestattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Elektroauto, Autobauer, Abkommen, Einheit, Stecker
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden