04.05.12 12:55 Uhr
 1.942
 

Oktoberfest: Rauchern könnte der Wiedereintritt in Bierzelt verwehrt werden

Das Münchner Oktoberfest hat seit dem strikten Rauchverbot ein Problem mit den Qualmern. Weil die Raucher letztes Jahr vor die Bierzelte mussten, gab es vor den Eingängen lange Staus.

Dies habe zu vielen Sicherheitsproblemen geführt, so dass nun erwogen wird, den Rauchern den Wiederintritt ins Zelt womöglich zu verweigern.

Die Wiedereinlasskarten, die letztes Jahr verteilt wurden, hatten zudem zu einem weiteren Problem geführt: Der Schwarzmarkt mit den Tickets blühte auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Oktoberfest, Raucher, Eintritt, Verweigerung, Bierzelt
Quelle: www.br.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 16:58 Uhr von TeleMaster
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Die werden eines Tages noch richtig blöd gucken, wenn hunderttausend Raucher einfach zuhause bleiben :)

Ich gehe aber eh davon aus, dass die Wirte wieder zehn Augen zudrücken. Wenn jemand am Tisch raucht, bekommen das eh nur die direkten Tischnachbarn mit und die zünden sich dann selbst ne Kippe an.

Leben und leben lassen; das Leben kann ja so schön schwer sein.
Kommentar ansehen
04.05.2012 18:17 Uhr von Dracultepes
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@TeleMaster: Man könnte auch einfach mal nicht rauchen.

Achne geht nicht man ist ja nen Süchto ohne Willenskraft.
Kommentar ansehen
04.05.2012 20:33 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Herrensocke: Ich trinke nicht bis kaum. Was heißen soll wenn es hochkommt ein Bier pro Monat. Aber da ist schon aufgerundet.

Aber ich geb dir recht, man kann auch mal ohne saufen. Viele die ich kenne können oder wollen das nicht.
Kommentar ansehen
04.05.2012 22:11 Uhr von Umbrella1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Konsequenter Weise: sollte man EIGENTLICH allen Rauchern den Eintritt zum Oktoberfest verwehren. Genauso konsequent wäre es auch die sportliche Teilnahme an der Fussball-EM zu boykottieren.Die Konsequenz unserer konsequenten Entscheidungen wäre aber in beiden Fällen: Toll auf beide Events gefreut.....stattdessen können (dürfen) wir uns wieder auf den grauen (Arbeits)Alltag freuen.......Aber immerhin konsequent....;-)
Kommentar ansehen
11.07.2012 08:37 Uhr von mjeran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wiesn: Ich gehe nicht mehr zu Wiesn. So lange der Wahnsinn nicht aufhört. Aus der Konsequenz heraus sollen die Bierpreise fallen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?