04.05.12 12:39 Uhr
 1.423
 

Gelotophobie: Immer mehr Deutsche haben Angst davor, ausgelacht zu werden

Am Sonntag den 6. Mai ist der Internationale Tag des Lachens. Doch was für viele eine Freude ist, kann für andere zur Qual werden.

Laut dem Psychotherapeuten und Lachforscher Michael Titze leidet jeder zehnte Deutsche unter der sogenannten Gelotophobie. Diese Menschen haben Angst davor, ausgelacht zu werden und in besonders schlimmen Fällen haben sie gar Angst vor dem Lachen an und für sich.

In muslimischen und asiatischen Ländern ist diese Furcht sogar noch größer als in Europa, wie Internationale Studien ergaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Angst, Deutsche, Lachen, Phobie
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 12:47 Uhr von Phyra
 
+14 | -14
 
ANZEIGEN
einfach nur leute mit 0 selbstvertrauen
Kommentar ansehen
04.05.2012 13:45 Uhr von Haggart
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ernsthaft. Wer wird schon gerne ausgelacht?
Ist doch nichts dabei o_O
Kommentar ansehen
04.05.2012 14:39 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2012 17:04 Uhr von Shampoochan
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: warum gibt es dann Jahr für Jahr mehr Teilnehmer an Castingshows ala DSDS?
Kommentar ansehen
04.05.2012 17:45 Uhr von ohyeah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: ich lache wegen einem fallfehler über dich.
deM 6. mai..
Kommentar ansehen
04.05.2012 19:18 Uhr von luaf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
title: das ist wirklich ein mieses gefuehl. aber ich vergass bis hier hin, dass ich wohl nicht der einzige war, dem es so ging. mittlerweile weiss ich aber auch genau, dass viele nur mmud und gehaessig sein wollen.

find´ euer gerede von wegen -kein selbstvertrauen- und so aber iwie pseudo, schliesslich ists eine psychische stoerung.

total anti, sowas.
Kommentar ansehen
05.05.2012 03:21 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verrät mir auch einer Warum? Warum ist die Angst in Asien und Islamischen Ländern verbreiteter? und warum leiden immer mehr Leute darunter.
Jeder zehnte? das bedeutet, ich müsste einen davon kennen. Kommt mir unglaubwürdig vor, ich kenn nen Haufen Leute aber sowas wär mir noch nicht aufgefallen.
Kommentar ansehen
07.05.2012 22:51 Uhr von Raubritter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel enthält mir zu viele Aussagen ohne Begründung.

Auch kommen mir die Sprünge von der Angst ausgelacht zu werden über die Lachclubs zu den positiven Wirkungen des Lachens etwas übergangslos vor. Wie eine Aneinanderreihung ohne roten Faden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien erhöht Terrorwarnstufe auf "kritisch"
2.204 Stimmen zu wenig für die AfD in NRW: Ermittlungen wegen Wahlfälschung
Wales: Gärtner züchtet versehentlich wohl schärfste Chili weltweit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?