04.05.12 12:27 Uhr
 106
 

Grönlands Gletscher: Eismasse schmilzt schneller

Das Eis der grönländischen Gletscher schmilzt schneller, jedoch mit einer geringeren Geschwindigkeit als von den Wissenschaftlern befürchtet. Dies wurde jetzt aus einer veröffentlichten Studie des Wissenschaftsmagazin "Science" bekannt.

Die Zunahme der Schmelzgeschwindigkeit habe sich seid einem Jahrzehnt um rund 30 Prozent erhöht. Im Jahre 2100 könnte der Meeresspiegel um zehn Zentimeter gestiegen sein, wenn die Schmelzgeschwindigkeit der Gletscher weiter anhalten würde.

Für die Erhebung der Studie sind Satellitendaten von 200 grönländischen Gletschern ausgewertet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Eis, Geschwindigkeit, Gletscher, Schmelze
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?