04.05.12 11:58 Uhr
 633
 

Kirgisien: Ewige Flamme wegen unbezahlter Gasrechnung gelöscht

Die Ewige Flamme Kirgisiens wurde wegen einer unbezahlten Gasrechnung kurzerhand gelöscht.

Die Einwohner sind deshalb empört, schließlich müsse die Ewige Flamme Tag und Nacht brennen, da sie an die Opfer des Zweiten Weltkrieges erinnern würde.

Veteranen forderten die Regierung deshalb auf, ihren Konflikt mit der Gasfirma schnellstens zu lösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gas, Rechnung, Flamme, Kirgisien
Quelle: www.washingtontimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?