04.05.12 11:08 Uhr
 443
 

Dank Tintenkiller: Rennfahrer Niki Lauda gab falsches Abizeugnis als eigenes aus

Der ehemalige Rennfahrer Niki Lauda hat zugegeben, dass er seinen Lebenslauf gefälscht hat: Sein Abiturzeugnis ist überhaupt nicht seines.

Mit Tintenkiller hat er den Namen eines anderen verwischt und seinen eigenen eingetragen. Den Eltern präsentierte er das Zeugnis nur aus der Ferne, "weil man oben klar erkennen konnte, dass der Name des wirklichen Besitzers mit Tintentod weggemacht worden war".

Er machte schließlich auch ohne die österreichische Matura Weltkarriere, aber sein schlechtes Gewissen plagte ihn und irgendwann gestand er seinen Eltern schließlich den Betrug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Betrug, Abitur, Niki Lauda, Zeugnis, Rennfahrer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Niki Lauda empfiehlt Max Verstappen "Psychiatrie"
Formel 1: Laut Niki Lauda demolierte Lewis Hamilton sein Hotelzimmer
Auch Niki Lauda bekommt keine Informationen über Michael Schumachers Zustand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2012 12:08 Uhr von Feuerfaenger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sind die Doktorarbeiten ausgegangen? Sind jetzt wohl die dran, die als Kind Ihr Zeugnis gefälscht oder den blauen Brief selbst unterschrieben haben. Keiner wird entkommen, alles wird aufgedeckt!
Kommentar ansehen
05.05.2012 02:00 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darf: er jetzt weiterhin bei RTL als Formel-1-Experte kommentieren oder muss er sich von allen Ämtern zurückziehen?

;-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Niki Lauda empfiehlt Max Verstappen "Psychiatrie"
Formel 1: Laut Niki Lauda demolierte Lewis Hamilton sein Hotelzimmer
Auch Niki Lauda bekommt keine Informationen über Michael Schumachers Zustand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?