04.05.12 06:52 Uhr
 1.290
 

Nach Porno-Nacht von DSDS-Teilnehmer Daniele: Jugendamt schaltet sich ein

DSDS-Teilnehmer Daniele hatte sich zwei Tage nach seiner Niederlage im DSDS-Finale in die Disco "FunPark" begeben, um dort zu feiern. Der Abend stand unter dem Motto "Popp-Nacht" und Pornodarsteller zeigten eine Show auf der Bühne, darunter auch Luna Stern.

Das Jugendamt äußerte sich nun zu dem Vorfall: "Wir erstatten Anzeige gegen die Betreiber. Daniele war offensichtlich nicht in Begleitung eines Erziehungsberechtigten dort und hätte dementsprechend um 22 Uhr gehen müssen".

Luna Stern hatte zudem eine Show auf dem Schoß von Daniele abgezogen. "Ich wusste nicht, dass er erst 16 war", so Luna Stern. Dem DSDS-Teilnehmer ist der Vorfall allerdings wohl sehr peinlich, ist er doch sehr zugeknöpft seit dies bekannt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, DSDS, Disco, Teilnehmer, Jugendamt, Daniele Negroni
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?