03.05.12 21:46 Uhr
 563
 

Kurios: Ein Badezimmer im Nintendo Design

Dieses Nintendo Zimmer könnte womöglich auch aus der Villa von Christina Aguilera stammen. In ihrem inzwischen verkauften Haus hatte sie ein eigenes Super-Mario-Zimmer eingerichtet.

Doch das Badezimmer gehört Gregory Pinzone. Er hat aus dem meistens recht eintönigem Örtchen ein echtes Mekka für Nintendo Fans geschaffen.

Nur ein Detail: Die Seife ist nichts anderes als ein Nintendo-Controller, gehalten von einem stilechten Mario-Seifenhalter. Wie viel Geld Gregory Pinzone in sein Badezimmer investiert hat, ist nicht überliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prevailer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Design, Nintendo, Kurios, Badezimmer
Quelle: jpgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rheinland-Pfalz: Sex zu Dritt endet mit Knochenbrüchen
USA: Mann behauptet, Elfjährige habe ihn im Schlaf vergewaltigt
Japan: Frau zerstört aus Wut auf Ex-Mann 54 seiner wertvollen Geigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 22:22 Uhr von Showtek
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese Wanddeko und die Lampen gibt es aber schon Jahre in diversen Nerd-shops...
Kommentar ansehen
03.05.2012 22:22 Uhr von RoPiK-MoNtaNaA
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hehe Würd ma gerne in diesen Brunnen da rein scheißen damit er von der anderen Seite wieder rauskommt....:D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?