03.05.12 21:13 Uhr
 723
 

Kiffer wird von Polizei erwischt - Rauchmelder war schuld

Weil ein Rauchmelder Alarm schlug und piepte, begaben sich Polizei und Feuerwehr zu einer Wohnung in Hameln.

Dort brachen die Feuerwehr Männer die Tür ein und suchten in der Wohnung nach einem Feuer. Satt einem Brand entdeckten die Polizisten dort aber eine Cannabismühle mit Haschischresten.

Es wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den 23 Jährigen ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zako123
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Kiffer, Rauchmelder
Quelle: www.dewezet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 21:26 Uhr von usambara
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Cannabismühle mit Haschischresten hmmm: Haschisch-Platte mit einer Grasmühle zermalmen- geht das?
Kommentar ansehen
04.05.2012 01:00 Uhr von zensus1999
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
seit wann gibts dafür: ne Anzeige?????????
Was man in den eigenen vier wänden macht zudem es nur reste waren selbst bei ein zwei gramm eigenbedarf passiert nix




[ nachträglich editiert von zensus1999 ]
Kommentar ansehen
04.05.2012 01:49 Uhr von JustMe27
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Lächerlich es ist schlichtweg lächerlich, wie Kiffer kriminalisiert werden. Ich habe selber 13 Jahre geraucht und bin jetzt seit 2005 weg davon, meiner damaligen Freundin zuliebe, die Angst hatte, ich könnte erwischt und weggesperrt werden (im tiefsten Bayern nicht mal unwahrscheinlich), stehe Cannabis aber immer noch positiv gegenüber.

Hier werden Menschen zu Kriminellen erklärt, die niemandem etwas tun wollen, die sich einfach nur sauwohl fühlen wollen und -ausser sich selber- auch niemanden belästigen. Agressive Kiffer? Gehört genauso ins Reich der Märchen wie dass Heroin ein feines weisses Pulver wäre. Und ich kannte im Laufe der Jahre buchstäblich hunderte Leute aus der Szene. Durchgehend alle waren friedlich, freundlich und die meisten auch noch recht intelligent und auf künstlerische, musische oder andere Weise kreativ. Ausserdem weltoffen und bereit, ihre sowieso geringen Vorurteile immer auf den Prüfstand zu stellen. Ich selbst habe Kurzgeschichten geschrieben, die ich selber heute ab und an lese und Freunde lesen lasse, bisher kam nur positives Feedback. Lass das mal einen Säufer versuchen...

Aber durch die Lügenpresse und eine konservative Regierung, die Angst vor Freidenkern und Veränderungen hat, wird sich daran leider auch noch lange nichts ändern...

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
04.05.2012 07:38 Uhr von iarutruk
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@JustMe27 Etwas gestört bist du aber vom Kiffen. Wenn das Kiffen all die positiven Merkmale hat und man zu diesen guten Eigenschaften inspiriert wird, dann hört man doch nicht auf. Dann klärt man seine Freundin auf, und wenn sie sich nicht belehren lässt, dann setzt man die doch vor die Türe.Du hast 13 Jahre, deiner Aussage nach, gut gelebt, und bist wieder dem schlechten Leben verfallen. Schäme dich.
Kommentar ansehen
04.05.2012 12:48 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@iarurtruk: Witzbold. Ob ich irgendwelche Substanzen nehmen will, entscheide ich letztendlich selbst. Und ich hab schlichtweg keinen Bedarf danach derzeit. Wenn man schon 4 Jahre lang der Ex zuliebe nix nahm, kann man es doch dabei belassen.
Kommentar ansehen
04.05.2012 14:38 Uhr von Zako123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Eigenbedarf": Es gibt IMMER eine Anzeige, es wird halt nur in den meisten Fällen fallen gelassen.
Kommentar ansehen
04.05.2012 18:37 Uhr von Zeckengift
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Zako123: Falsch.
Theoretisch müsste es immer eine Anzeige geben.
Wenn du in Berlin mit 2 Gramm erwischt wirst wünschen dir die Bullen nen schönen Abend.

Hier in der Oberpfalz wirst du wegen nem Jointstummel 2 Stunden auf die Wache genommen + Anzeige.

Hängt stark davon ab wo man erwischt wird.
Kommentar ansehen
04.05.2012 22:09 Uhr von laberschnauze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hhmm brandmelder ging los: es war wahrscheinlich die batterie.
Oder gehen die in Wirklichkeit auf THC los? lol

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?