03.05.12 19:04 Uhr
 923
 

"Skyrim" Online-Version: "The Elder Scrolls Online" angekündigt

Wie das deutsche Spieleportal topoftheGAMES meldet, kündigte Skyrim-Entwickler Bethesda Softworks nun "The Elder Scrolls Online" an. Das Online-Rollenspiel wird inhaltlich in dem gleichen Universum wie das weltweit erfolgreiche Rollenspiel "Skyrim" spielen und für PC und Mac erscheinen.

Der Game Director der Entwicklung ist Matt Firor, der bereits an dem Online-Rollenspiel "Dark Age of Camelot" maßgeblich beteiligt war.

Weitere Informationen und Details werden weltweit in der kommenden Ausgabe des US-amerikanischen Spielemagazins Game Informer veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Otterkuh
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Version, Ankündigung, Skyrim
Quelle: www.topofthegames.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 19:04 Uhr von Otterkuh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Matt Firor bringt viel Erfahrung im Genre mit und weiß sicherlich gut was er da tut. Seine Referenz spricht Bände und nach dem Riesenerfolg Skyrims, finanziell wie spielerisch, wird The Elder Scrolls Online auch finanzielle Unterstützung sicher haben. Man darf gespannt sein!
Kommentar ansehen
03.05.2012 20:21 Uhr von Aweed
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wird es etwa wie Fallout Online ??
Kommentar ansehen
03.05.2012 20:54 Uhr von Phyra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
endlich, aber hoffentlich mit dem magiesystem von morrowind, das von oblivion war schlechter, und das von skyrim war langweilig.
Kommentar ansehen
03.05.2012 23:27 Uhr von TeleMaster
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Spielen am Ende eh nur alte Männer. Die Jugend von heute will ein PvE-orientiertes WoW2 und keinen DAoC-Klon. Spiele von gestern waren gestern gut; heute darf es gerne etwas anderes sein. Mich würde ein DAoC-ähnliches Spiel heute nicht mehr am Rechner fesseln.
Kommentar ansehen
03.05.2012 23:51 Uhr von Phyra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
PvE orientiert? ich denke nicht.
Auch wenn ich nicht zur Jugend zaehle, immer wenn ich mal ein onlinespiel spiele sind die PvP server doch beliebter und belebter.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?