03.05.12 18:42 Uhr
 2.888
 

Microsoft: Xbox360 bald 80 Euro mit Kinect und Gold-Mitgliedschaft

Laut dem Hersteller Microsoft ist derzeit geplant, eine Xbox360 Konsole auf den Markt zu bringen, welche monatlich abbezahlt werden kann. Dabei soll der Startpreis bei 99 US-Dollar liegen - umgerechnet rund 80 Euro.

Insofern der Startpreis von 80 Euro bezahlt wurde, ist der Käufer verpflichtet eine Gebühr von zehn Euro pro Monat zu zahlen. Nach circa zwei Jahren wäre dann die Xbox360 vollständig abbezahlt. Beinhalten soll die Xbox eine vier Gigabyte große Festplatte sowie ein Kinectpaket.

Um die Sache abzurunden legt Microsoft noch einen Zugang zu Xbox Live Gold, sowie zwei Jahre Garantie oben drauf. Zu beachten ist, dass der Käufer einen Strafe bezahlen muss, sollte er den Kaufvertrag innerhalb von zwei Jahren abbrechen. Bisher ist das Paket nur für die USA angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Gold, Xbox 360, Kinect, Mitgliedschaft
Quelle: www.spieletipps.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 18:42 Uhr von Trikoflex
 
+1 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2012 22:36 Uhr von Sirvonundzu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt ja mal viel zu teuer. Xbox360 mit kinect 250€ (wenn man nen guten anbieter findet) xbox360 live 12monate 30€(ebay) ;)
Kommentar ansehen
04.05.2012 00:03 Uhr von Floppy77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift suggeriert einen Preis von 80 Euro: und später kommt eine Ratenzahlung dazu.

Wenn die in zwei Jahren abbezahlt ist, dann ist das Teil total veraltet.
Kommentar ansehen
04.05.2012 01:24 Uhr von alicologne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
4 GB große Festplatte? Du meintest wohl Flash-Speicher wie in den jetzigen Xbox360.
Kommentar ansehen
04.05.2012 06:37 Uhr von Trikoflex
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Nein, 4 Gigabyte-Festplatte. Lies bitte auch gerne die Quelle.
Kommentar ansehen
04.05.2012 09:26 Uhr von Dave2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: Das ist verarsche den schlussendlich zahle ich zuviel. Heut zutage bekommt man schon eine XBOX 360 für 80€ auf dem gebrauchtmarkt. Habe selber vor kurzem eine verkauft für 80€
Kommentar ansehen
04.05.2012 10:28 Uhr von andi_25
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Trikoflex: >> ...4 Gigabyte-Festplatte. Lies bitte auch gerne die Quelle. <<

Auch Quellen machen Fehler, schon mal darüber nachgedacht.

Also kommt diese X-Box mit Gebrauchten Festplatten die so ca. 15 Jahre auf dem Buckel hat ???

Wie von "alicologne" Geschrieben ist das der Interne Flash Speicher der X-Box von vielen Blöderweise als Festplatte Übersetzt warum auch immer.

Würde man nicht viel drauf bekommen auf so eine 4GB Festplatte ;-)
Kommentar ansehen
04.05.2012 11:13 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Floppy77: Erstens das @ veraltet nach 2 Jahren und dann befürchte ich auch, dass es der letzte Versuch ist über Raten und somit auch verpflichtend nochmal bei vielen "dummen" Käufern den Vollpreis zu kassieren. 6 Monate nach der Aktion und noch ein paar hundert Verträgen, kostet das Ding dann vermutlich im Handel nur noch die Hälfte :)

2 Jahre lang wird die definitv keine 320 Glocken mehr kosten. :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?