03.05.12 10:50 Uhr
 2.305
 

"S.T.A.L.K.E.R. 2" wurde endgültig eingestellt

Auch wenn es eine Zeit lang für den Shooter "S.T.A.L.K.E.R. 2" recht gut aussah (ShortNews berichtete), haben die Entwickler nun bekannt gegeben, dass dieses Projekt endgültig eingestellt wird.

Nach dem finanziellen Bankrott von GSC Gameworld haben die Macher noch eine ganze Zeit privat an "S.T.A.L.K.E.R. 2" gearbeitet, da aber keine neuen Geldgeber gefunden wurden, musste die Entwicklung eingestellt werden. Außerdem gab es immer wieder Streitigkeiten um die Rechte am Titel.

Anstelle dessen wird nun ein Free2play Shooter names "Survarium" programmiert, der noch dieses Jahr erscheinen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thompsen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Shooter, Bankrott, Free2Play
Quelle: www.blackfear.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2012 11:24 Uhr von Post_Oma
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Macht doch nichts: Wir haben doch Call of Duty. Wer braucht schon Abwechslung ?

/Ironie off
Kommentar ansehen
03.05.2012 11:50 Uhr von Odino
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Schade Stalker war ein schönes Spiel, allerdings haben die ganzen Bugs alles versaut. Mit passenden Soundsystem war das Spiel ein Genuss.
Kommentar ansehen
03.05.2012 11:52 Uhr von Delios
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Schade eigentlich: Ich habe das Spiel gemocht. Hier haben sich die Entwickler im Gegensatz zu manch anderen Spielen, mal Gedanken um eine Geschichte gemacht die nicht mit irgendwelchen Weltkriegen zu tun hat.
Kommentar ansehen
03.05.2012 12:14 Uhr von Suppen.Kasper
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Marke "S.T.A.L.K.E.R." wurde von Bethesda bzw. ZeniMax gekauft. Das ist schon seit einigen Tagen bekannt, deswegen wundert mich diese "News" hier ziemlich.
Kommentar ansehen
03.05.2012 13:13 Uhr von Thompsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Suppen.Kasper: ganz einfach, weil auf ShortNews noch nichts darüber stand ;)
Kommentar ansehen
03.05.2012 13:59 Uhr von DerMaus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Crowdfunding? Das schreit doch eigentlich nach Crowdfunding, oder?

Also ich fand S.T.A.L.K.E.R. damals extrem geil und würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen.
Kommentar ansehen
03.05.2012 14:51 Uhr von sandra89
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wie? Bibabuzzemann 2 auf Eis gelegt´?
Kommentar ansehen
03.05.2012 14:57 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Sandra: Du Verräter *g
Kommentar ansehen
03.05.2012 15:00 Uhr von Inc.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Delios: Ich mochte das Spiel auch und finde es ebenfalls schade, aber der Ursprung liegt einem Roman zugrunde. Der Roman heißt "Picknick am Wegesrand". Tschernobyl wurde dann erst im Speil eingebaut, was ich persönlich aber sehr geil fand.
Der Grundgedanke des Romans ist genial, auch wenn er sich etwas träge list.
Kann man nur hoffen das sie irgendwann weitermachen und ein vernünftigen zweiten Teil herausbringen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?