03.05.12 09:37 Uhr
 170
 

Landkreis Barnim: Rentner fährt mit seinem PKW in eine Gruppe Radler

Ein 74-jähriger Autofahrer hat am Dienstag einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem ein Radfahrer ums Leben kam.

Nach Angaben der Polizei kam der Senior mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte mit einer Gruppe Radfahrer auf dem Gehweg zusammen.

Ein 43-jähriger Radfahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Des Weiteren wurde der Fahrer des PKW, ein fünf Jahre altes Kind und ein anderer Radler verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, PKW, Gruppe, Toter, Radler
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?